madame wird geladen...
Coronavirus

Zweiter Lockdown in Deutschland: Jens Spahn äußert sich

Täglich erreichen uns erschreckende Updates, die das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland betreffen. Viele stellen sich die Frage, ob es zu einem zweiten Lockdown kommen wird. Gesundheitsminister Jens Spahn nimmt dazu Stellung

Frau mit Maske
Zweiter Lockdown in Deutschland: Jens Spahn äußert sich Getty Images

Private Partys, Alkohol-Konsum, missachtete Abstandsregeln – die Infektionszahlen in Deutschland (besonders in den Großstädten) steigen so rasant an wie seit dem Frühjahr nicht mehr. Anfang des Jahres versuchte man dem mit einem bundesweiten Lockdown entgegenzuwirken. Viele befürchten, dass uns das auch jetzt bevorsteht. Jens Spahn hat darauf eine konkrete Antwort.

Werden wir in Deutschland einen erneuten Lockdown erleben?

Nein, lautet die Antwort unseres Gesundheitsministers. In einer RTL Sondersendung zu diesem Thema sagt er: "Wir werden jedenfalls nicht solche Maßnahmen brauchen wie im Frühjahr, weil wir heute auch mehr wissen.“ Außerdem geht es Politikern jetzt ganz gezielt darum, die Wirtschaft am Laufen zu halten und Schulen sowie Kitas geöffnet zu lassen. Einzelhandel, Friseure und Co. seien auch nicht das Problem, denn hier wisse man, dass man "mit AHA-Regeln (Abstand halten – Hygiene beachten – Alltagsmaske) und gegenseitiger Rücksicht keine Ausbrüche habe[n].“

Das eigentliche Problem liegt…

… in privaten Veranstaltungen. Dem versucht man mit gezielten Maßnahmen, wie Alkoholverbot in Berlin und München zu bestimmten Tageszeiten, entgegenzuwirken. Außerdem appelliert Spahn an die Vernunft der Bürger: "Wenn ich eine Einladung mitten in der Pandemie, in einer Stadt, wo möglicherweise gerade Infektionsgeschehen ist, bekomme, kann ich mir auch die Frage stellen, muss ich unbedingt dahin."

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Cosmopolitan.de erschienen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';