madame wird geladen...
Designer

Zum 10. Todestag: Die schönsten Designs von Alexander McQueen

Zum 10. Todestag von Alexander McQueen schaut MADAME.de zurück auf die zehn schönsten Designs des Ausnahmetalents

Alexander McQueen auf dem Runway
In Erinnerung an Alexander McQueen zeigt MADAME.de seine zehn schönsten Designs Getty Images

"Wunderkind", "Enfant terrible" und "König Lee": Alexander McQueen hatte viele Namen, die allesamt Bewunderung für sein Schaffen ausdrückten. Er war der exzentrische Designer, dessen Shows voller Faszination und Schrecken zugleich erwartet wurden. Schönheit, theatralische Szenen und anorganische Materialien waren prägende Inspirationen für McQueens Kollektionen und brachten den Künstler - wie er sich selbst eher sah - zu immer neuen Kreationen.

Wer das große Glück hatte, eine Modenschau von Alexander McQueen zu sehen, der musste feststellen, dass die Präsentationen seiner neusten Looks viel mehr als nur eine einfache Show waren. Models tanzten durch Regen, bemalten sich mit Blut und beschwörten Götter - alles im Zeichen von und für Alexander McQueens Ideen. Er entführte die Zuschauer stehts in seine eigne Welt und gab ihnen einen Einblick in sein kreatives Schaffen. Eine seiner letzten Shows widmete er der verschollenen Unterwasserstadt Atlantis: In blauen Minikleidern und mit stark toupierten Haaren schritten die Models in klobigen Schuhen den Laufsteg entlang, die kein Designer zuvor entworfen hatte.

Alexander McQueens Tod

Am 11. Februar wurde Alexander McQueen leblos in seiner Wohnung aufgefunden. Er hinterließ der Nachwelt einen Abschiedsbrief und Erinnerungen an einen Designer, der nicht nur Mode entwarf, sondern Visionen zum Leben erweckte. Seit 2010 führt seine Nachfolgerin Sarah Burton das Label McQueen weiter.

In Erinnerung an Alexander McQueen - Die 10 schönsten Designs

Runway Look
2008 zeigte Alexander McQueen seine Frühjahr/Sommer-Kollektion mit vielen Hut-Kreationen (1/10) Getty Images
Alexander McQueen und Sarah Jessica Parker
2006 erscheint Schauspielerin Sarah Jessica Parker mit Alexander McQueen bei der MET-Gala (2/10) Getty Images
Runway Look
Geweihe waren ein zentrales Symbol in vielen seiner Kollektionen - wie hier in der Herbst/Winter-Kollektion 2006 (3/10) Getty Images
Cate Blanchet
Schauspielerin Cate Blanchet trägt 2008 zur Premiere von "Benjamin Button" ein Kleid von Alexander McQueen (4/10) Getty Images
Runway Model
Schneesturm auf dem Laufsteg bei der Show von Alexander McQueen 2004 (5/10) Getty Images
Runway Model
2008 fällt bei der Herbst/Winter-Show vor allem das exzentrische Make-up auf (6/10) Getty Images
Alexander McQueen und Naomi Campbell
Enge Vertraute: Alexander McQueen und Naomi Campbell 2009 in London. Das Model trägt die neue Kollektion des Designers (7/10) Getty Images
Runway Model
Bei einer seiner ersten Shows 1996 trug ein Model als Kopfschmuck ein Geweih (8/10) Getty Images
Alexander McQueen und Models
Der Designer und seine Model-Musen bei einer After-Show-Party im Jahre 2004 (9/10) Getty Images
Model auf Runway
Als Inspiration für seine Frühling/Sommer-Kollektion diente Alexander McQueen 2009 die Unterwasserwelt (10/10) Getty Images
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';