MADAME wird geladen...
Interior

Wohntrends 2020: Das sind die Highlights aus dem Interior Design

Was uns demnächst in Sachen Interior Design erwartet? Diese 5 Wohntrends sind unsere Highlights in 2020

Wohnzimmer mit grauem Sofa und pastellfarbenen Elementen
So wollen wir 2020 wohnen: Die schönsten Wohntrends PR/Made.com

Die schönsten Wohntrends 2020

Ob auf Social Media, auf Interior Blogs oder bei den zahlreichen Designmessen: Inspirationen für die Wohntrends 2020 sind schon jetzt allgegenwärtig. Was besonders auffällt: Wo in den letzten Jahren noch schlichte Eleganz dominierte, rückt das Spiel mit Farben immer weiter in den Fokus und verdrängt den Minimalismus nachhaltig. Auch in Bezug auf den allseits präsenten skandinavischen Wohnstil schleichen sich weitere spannende Designstile ein, die es Wert sind, im Blick behalten zu werden. Alle Wohntrends 2020 in der Übersicht:

Art Déco

Schnörkeleien, wohin das Auge reicht - das haben wir vor allem auf den internationalen Designmessen erleben dürfen. Gerade in Paris, der Heimat des Art Déco Stils, waren die Stilmerkmale omnipräsent. Auf der Maison et Objet zeigten sich nicht nur Goldtöne, sondern auch florale Musterungen und dunkle Blau- und Grüntöne an den Möbeln und Sitzgelegenheiten. Das typische Art Déco-Dessin, das an Pfauenfedern erinnert, durfte natürlich auch nicht fehlen und zierte überwiegend die Textilien und Accessoires der Aussteller.

Wiener Geflecht

Das Wiener Geflecht gehört zu einem der schönsten Interior Trends 2020. Schon 2019 reichlich bei Bloggern, Design Magazinen und auf Messen vertreten, geht die der Kaffeehausstil der österreichischen Hauptstadt 2020 in die nächste Runde. Neben Designklassikern wie Thonets Freischwinger, macht sich das Geflecht aus Peddingrohr auch wunderbar an Schränken, Aufbewahrungsboxen und sogar als Heizungsverkleidung.

Organische Formen

Runde, ovale und fließende Designs zeigen sich immer häufiger an Polstermöbeln und ersetzen so die klassisch eckigen Designs. Der Vorteil: Die organischen Formen verströmen eine angenehme Ruhe, was insbesondere durch erdige Farbtöne verstärkt wird. Dekoriert werden entsprechende Möbelstücke, wie Sofas und Sessel, am besten mit ebenso organisch anmutenden Accessoires wie Lampen, Vasen und anderen Deko-Artikeln.

Warm Nordic Design

Beim Warm Nordic Design erhält das skandinavische Interior ein Update. Statt auf Purismus und schlichte Farben, wird der Wohntrend für 2020 mit bunten Accessoires, farbigen Möbeln und viel Holz kombiniert. Behaglichkeit steht hierbei im Vordergrund des Stils, bei dem moderne sowie Retro-Elemente nicht fehlen dürfen. Eine üppige Bilderwand mit buntem Rahmen oder Pastellfarben an den Wänden sind beliebte Elemente beim Warm Nordic Design.

Pastellfarben

Ob an Wänden, Möbeln oder Accessoires - Pastellfarben führen auch 2020 die Wohntrends an. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf den Möbeln, die in Altrosa, Mintgrün oder Eierschalengelb designt wurden. Designhäuser, wie beispielsweise Reform Copenhagen, zeigen eindrucksvoll, wie schön die Töne in der Küche zur Geltung kommen können. Zusammen mit goldfarbenen Details an Möbelgriffen oder Armaturen sorgen die pastellfarbenen Schrankverkleidungen für elegante Hingucker mit Wohlfühl-Garantie.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';