Wir verlosen 2x2 Plätze zum "Writer's Thursday" in Berlin

Seien Sie Gast beim exklusiven „Writer’s Thursday“: 2x2 Karten zu gewinnen

Der literarische Salon
Rainer Schmidt organisiert die Lesungen – nur auf persönliche Einladung

Rainer Schmidt organisiert die Lesungen – nur auf persönliche Einladung


Beim „Writer’s Thursday“ in Berlin trifft die Tradition des literarischen Salons auf das Tempo der Moderne. Rainer Schmidt, Journalist und Redaktionsleiter von „FAZ Quarterly“, lädt viermal pro Jahr rund 200 Gäste dazu ein, bei seiner ganz persönlichen Version eines Literatur-Salons ein breites Panorama an Stoffen und Stimmen kennen zu lernen. „Ich glaube, dass man sich in Bücher neu und anders verlieben kann, wenn sie live vorgelesen werden“, so der Veranstalter.  

 
Dazu bittet Schmidt Autoren, Schauspieler, Literatur-Interessierte und Musiker in eine großzügige Gründerzeitwohnung über dem Berliner Restaurant „Borchardt“. Die Autoren für die jeweils 15-minütigen Lesungen wählt Schmidt selbst aus: „Sie wechseln sich an dem Abend ab wie Bands oder DJs – ohne zähes Frage-Antwort-Spiel.“ Nach den Lesungen lässt sich bei einem Drink mit den Schriftstellern diskutieren.

 
Der nächste „Writer’s Thrusday“ findet am 6. Dezember statt. Erstmals lädt Schmidt auch zwei Madame-Leserinnen plus Begleitung ein, an seinem Literaturabend teilzunehmen. Unter anderem lesen Helene Hegemann, Joachim Hentschel, Schauspieler Christian Berkel und Bettina Wilpert aus ihren aktuellen Werken.

Lesetipps von Rainer Schmidt

Lese-Tipps von Rainer Schmidt im Bücherherbst 2018: „Kampfsterne“ von Alexa Henning von Lange, „The Hills“ von Matias Faldbakken und „Bungalow“ von Helene Hegemann.

Lese-Tipps von Rainer Schmidt im Bücherherbst 2018: „Kampfsterne“ von Alexa Henning von Lange, „The Hills“ von Matias Faldbakken und „Bungalow“ von Helene Hegemann.


 
Das können Sie gewinnen:
Zweimal zwei Plätze für den „Writer’s Thursday“ am 6.12.2018 in Berlin.

So können Sie gewinnen:

Beantworten Sie unsere Gewinnspielfrage und füllen Sie das Teilnehmerformular aus. Teilnahmeschluss ist der 09. Oktober 2018.