Leben

Was macht Eva Herzigova heute?

Als “Miss Woanderbra“ wurde sie in den 90er Jahren weltweit bekannt. Doch was macht Eva Herzigova heute?

Eva Herzigova bei einer Veranstaltung auf dem roten Teppich
Eva Herzigova hatte ihren Durchbruch als Model mit der "Wonderbra"-Kampagne Foto: Getty Images

Kindheit in Tschechien

Eva Herzigova wird am 10. März 1973 in Litvínov in der Tschechoslowakei geboren. Ihr Vater ist Schwimmer des Nationalteams und daher viel auf Reisen, ihre Mutter kümmert sich als Hausfrau um die Kinder. Die Eltern erziehen ihre Tochter zu Disziplin und Selbstoptimierung. Daher muss Eva Herzigova im Alltag viel mit anpacken, verbringt aber eine schöne Kindheit in der Tschechoslowakei. 

Modelkarriere: Aufstieg zur “Miss Wonderbra“

Eva Herzigovas Modelkarriere beginnt mit 16 Jahren, als sie an einem Wettbewerb der Agentur “Metropolitan“ in Prag teilnimmt. Sie erhält einen Vertrag und wird schon bald von vielen Fotografen gebucht. Zunächst haftet ihr ein sexy Image an - als Mario Testino sie für das englische Magazin “The Face“ fotografiert, wendet sich das Blatt allerdings. Auf seinen Bildern trägt Eva ein natürliches Make-Up, ihre Haare sind dunkel gefärbt. Fortan reißen sich namhafte Fotografen wie Peter Lindbergh, Paolo Roversi und Helmut Newton um das Model.

Endgültig berühmt macht sie die “Wonderbra“-Kampagne für den Push-up-BH des amerikanischen Unternehmens "Sara Lee". Eva Herzigova wird 1994 im “Wonderbra am New Yorker Times Square auf riesigen Leinwänden gezeigt und erregt damit weltweit Aufsehen. Es soll sogar zu Autounfällen gekommen sein, weil die Menschen beim Fahren von der Werbung abgelenkt wurden. Dem Model bringt die Kampagne den Namen “Miss Wonderbra“ ein. Fortan klopfen auch Victoria’s Secret, Hugo Boss und Louis Vitton an ihre Tür.

Auch schauspielerisch versucht sich das Model: Sie ergattert je eine Nebenrolle im Film “Die Schutzengel“ von Jean-Marie Poires und in Ellen von Unwerths “Inferno“. 

Familienleben

Von 1996 bis 1998 ist Eva Herzigova mit dem Bon Jovi-Schlagzeuger Tico Torres verheiratet. 2001 lernt sie den italienischen Geschäftsmann Gregorio Marsiaj kennen und lieben. 2006 heiraten die beiden und bekommen drei Söhne – George (*2007), Philipe (*2011) und Edward (*2013). Die Familie lebt aktuell in London. 

Das macht Eva Herzogiva heute

Eva Herzigova ist nach wie vor als Model aktiv. Nachdem die gebürtige Tschechin im Frühjahr 2016 noch in der “New Normal“-Kampagne von Giorgio Armani zu sehen ist, wird sie ein Jahr später das Gesicht für die Gerry Weber Herbst/ Winter-Kollektion 2017/2018. Die Bilder für die Kampagne macht der Star-Fotograf Peter Lindbergh, geshootet wird an der Côte d'Azur. Neben ihrer Karriere widmet sich Eva Herzigova vor allem ihrer Familie. Ein Thema, das ihr zudem besonders am Herzen liegt, ist der Klimaschutz: Aktivistin Greta Thunberg bezeichnet sie daher als “neues Supermodel“.