Fashion

Verspielt: Farbenfrohe Mini-Bags lassen unsere Herzen jetzt höher schlagen!

Die neuen Mini-Bags sind nicht nur supersüß, sie sind zudem ideal für den Lockdown-Spaziergang: gerade eben groß genug für den Schlüssel, die Kreditkarte und einen Lippenstift. Denn wozu bitte bräuchte man jetzt wohl noch einen voluminösen Weekender oder Shopping-Bag? Dies sind die schönsten Inspirationen vom Runway sowie die MADAME-Favoriten zum Nachkaufen!

Chanel F/S 2021
Mit Reißverschluss und goldenem Logo von Chanel Foto: Imaxtree

Wenngleich Designer wie Jacquemus die Mini-Täschchen bereits letzte Saison zeigten, scheint sich der Trend erst jetzt wirklich durchzusetzen. Dafür allerdings in vielerlei Varianten! Bei Chanel und Fendi etwa erinnern die süßen Mini-Bags an französische Puppenmode, so winzig klein und hübsch sehen sie aus!

Fendi F/S 2021
Verschieden große Mini-Bags und Einkaufskorb von Fendi Foto: Imaxtree

In Pastelltönen und mit Rüschchen, Logos, Perlen und Ketten verziert wurde an keinem Detail gespart, sodass man sich nicht nur die Miniatur, sondern am liebsten gleich dazu passend das ganze Taschen-Set wünscht! Lust auf Frühling und Sommer macht wie immer Versace, das mit seinen leuchtenden Farben und Signature-Designs La Dolce Vita pur symbolisiert und umgehend gute Laune macht. Max Mara, Balmain und Luis Vuitton setzen eher auf klassische Formen und Farben.

Versace F/S 2021
Foto: Imaxtree

Die angesagten Mini-Bags jetzt online shoppen

Die süßen Mini-Bags sind ideal, um einen Farbtupfer ins winterliche Grau in Grau zu bringen und können (hurra!) schon jetzt online nachgekauft werden. Dies sind die MADAME-Favoriten...

Autor: Ann-Sophie Friedrich