Royals

Traurig: Prinz Harry und William gehen endgültig getrennte Wege

Die beiden Brüder William und Harry verbindet seit dem Rücktritt nicht mehr viel miteinander. Auch der gemeinsame Fonds ist nun aufgelöst

Prinz Harry und Prinz William
Schluss - und dieses Mal endgültig: Prinz William und Harry trennen sich final Foto: Getty Images

Happy Family sieht definitiv anders aus: Statt sich gegenseitig zu unterstützen, entfernen sich die Brüder William und Harry über die Jahre immer weiter voneinander. Seit Harry mit Meghan Markle zusammen ist, sieht man ihn kaum noch zusammen mit seinem Bruder und dessen Frau Kate. Galten die drei früher als eingeschworenes Trio, will Harry nun auf eigenen Beinen stehen - ganz eigenen.

Prinz Harry und Prinz William gehen getrennte Wege

Erst löste er das gemeinsame Projekt mit seinen Verwandten auf, dann stimmte er dem Umzug nach Amerika zu und jetzt das: Auch die letzte Verbindung zu seinem Bruder ist passe. Nach dem Tod von Prinzessin Diana wurde ein gemeinsamer Fonds, über den die Brüder gemeinsam entscheiden, eingerichtet. Verschiedene wohltätige Organisationen profitierten von dem Geld. Doch mit dem Rücktritt von Harry, ist auch diese Quelle nun versiegt. Statt sich gemeinschaftlich zu einigen, trennen die Brüder nun auch die letzte gemeinsame Verbindung und lösen den Fonds ganz auf. Bleibt abzuwarten ob die beiden im kommenden Jahr zusammen bei der Hochzeit von ihrerer Cousine Beatrice auftauchen - vorher ist kein gemeinsamer Auftritt geplant.