madame wird geladen...

Drei Gläser später: "The Wine Project" von Marcos Alberti

Das mit dem Alkohol ist ja bekanntlich so eine Sache: Die einen vertragen mehr, die anderen weniger. Wie sehr man sich nach dem Genuss von Wein verändert, hat nun der brasilianische Fotograf Marcos Alberti dokumentiert: "Three Glasses later - The Wine Project" zeigt, wie man nach einem, zwei und drei Gläsern aussieht.

The Wine Project
(1/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

The Wine Project

Gute Freunde, guter Wein und seine Leidenschaft, die Fotografie: Das sind die Zutaten für "The Wine Project", ein Fotoprojekt des Brasilianers Marcos Alberti. Eigentlich begann alles eher aus einer lustigen Laune heraus - am Ende entstand eine interessante Bilderserie, die offenbart, wer Alkohol gut wegstecken kann und wer nach dem zweiten Gläschen besser nach Hause geht.

Noch mehr Infos und Fotos unter www.masmorrastudio.com

Nach drei Gläsern Wein
(2/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Nach drei Gläsern Wein

Nach drei Gläsern Wein werden manche von uns ganz schön ausgelassen!

Wie Alkohol wirkt
(3/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Wie Alkohol wirkt

Ein Gläschen fällt oft noch gar nicht auf, aber spätestens nach dem zweiten entfaltet der Alkohol seine Wirkung. Da fällt auch schon mal das Karohemd ...

Wie erkennt man, ob jemand Alkohol getrunken hat?
(4/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Wie erkennt man, ob jemand Alkohol getrunken hat?

Manche Menschen können es ganz gut verbergen, dass sie Alkohol getrunken haben. Andere wiederum werden total ausgelassen.

Fotoprojekt mit Wein
(5/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Fotoprojekt mit Wein

Erst noch ganz cool, doch dann kann dieser Herr ein Lächeln irgendwann auch nicht mehr unterdrücken.

Wie viel Wein macht betrunken?
(6/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Wie viel Wein macht betrunken?

Keine Frage: Alkohol macht locker und entspannt. Allerdings ist die Menge, bei der man betrunken wird, von Mensch zu Mensch verschieden. Außerdem kommt es nicht nur darauf an, wie viel man trinkt, sondern zum Beispiel auch auf die Trinkgeschwindigkeit, ob und was man vorher gegessen hat, das Geschlecht oder die Gewohnheit.

Fotoprojekt von Marcos Alberti
(7/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Fotoprojekt von Marcos Alberti

Für das Fotoprojekt von Marcos Alberti wurden die Personen zunächst direkt nach ihrer Ankunft in seinem Atelier fotografiert. Danach jeweils nach einem, zwei und drei Gläsern Wein - mit Sicherheit ein lustiger Abend für alle Beteiligten!

Wie reagiert man, wenn man getrunken hat?
(8/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Wie reagiert man, wenn man getrunken hat?

Dieser junge Mann auf jeden Fall mit einem ordentlichen Lachkrampf!

Je später der Abend ...
(9/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Je später der Abend ...

Nach dem zweiten Gläschen Wein kann es schon mal warm werden. Besser die Haare zusammenstecken ...

Wer wird sich schon schämen?
(10/10) Marcos Alberti / www.masmorrastudio.com

Wer wird sich schon schämen?

Ein verführerischer Blick, ein keckes Lächeln - und hups! Wohl ein Gläschen zu viel erwischt!

Genauso spannend: So sehen wir vor und nach dem Joggen aus!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';