madame wird geladen...
People

Stars, die bewusst kinderlos geblieben sind

Mann, Kind und Haus: So stellen sich viele das Idealbild eines erfüllten Lebens vor. Doch dass dies totaler Quatsch ist, beweisen diese sieben Frauen, die bewusst auf Nachwuchs verzichten

Jennifer Aniston
Stars, die bewusst kinderlos geblieben sind Getty Images

Eine Frau kann nur glücklich sein mit Nachwuchs - ein Klischee, das längst überholt und absolut nicht mehr zeitgemäß ist. Im 21. Jahrhundert sollte es als "normal" angesehen werden, wenn sich Frau dazu entscheidet, keine Kinder zu gebähren. Und auch die Frage, wann denn endlich Nachwuchs ansteht, inklusive schrägem Blick, wenn man mit "Gar nicht." antwortet, sind mehr als deplatziert. Denn: Jeder hat das Recht selbst zu entscheiden, wie er sein Leben gestalten will und für wen darin ein Platz besteht. Und manchmal ist der Verzicht auf Nachwuchs auch nicht immer freiwillig, so dass auch hier die Gefahr, seinem Gegenüber weh zutun, durchaus besteht.

Aber: Kinderlos - das braucht nicht mit verbittert, unglücklich oder ledig gleichgestellt zu werden. Das bedeutet einfach nur "kinderfrei"!

Diesen Weg sind auch Promis gegangen und verzichteten auf Nachwuchs. Welche sieben Stars sich bewusst gegen Kinder entschieden haben:

Promis ohne Kinder

Wir alle kennen Kim Cattrall als die unabhängige, selbstbewusste Samantha aus "Sex and the City". Auch im wahren Leben musste Cattrall auf Kinder verzichten. Zwar wäre durchaus ein Wunsch da gewesen, aber der richtige Partner und viel Arbeit kreuzten die Planen, wie die 63-Jährige in einem früheren Interview verriet.

Es wollte nicht so richtig funktionieren: Auch Jennifer Aniston blieb kinderfrei. Nach der Ehe mit Brad Pitt konnte kein Partner ihr Herz für ewig erobern. Nun ist sie über 50, Single aber dennoch glücklich.

Eine Tragödie sollte ihren Entschluss bekräftigen, auf Kinder zu verzichten: Oprah Winfrey war gerade einmal 14 Jahre alt, als sie schwanger wurde. Kurz nach der Geburt verstarb das Kind, so dass sie sich trotz langjähriger Beziehung mit Unternehmer Stedman Graham dazu entschloss, keine weiteren Kinder zu bekommen.

Kinder waren bei Kylie Minogue fest in Planung, doch eine Krebserkrankung machte diesen Wunsch schlagartig mit 36 Jahren zunichte. Jetzt, mit Anfang 50 sei sie mit sich und ihrem Leben im Reinen, wie sie in einem Interview erzählte.

Alt genug, um Entscheidungen selbst zu treffen und jung genug, um diese nochmal zu überdenken. Jennifer Lawrence möchte - Stand jetzt - keine Kinder. In einem Interview mit "E! Online" verriet die 29-Jährige, dass sie, je älter sie werde, weniger den Wunsch nach eigenem Nachwuchs hege.

Auch das kann passieren: Helen Mirren hat sich nie explizit für oder gegen Kinder entschieden. Die Entscheidung wurde ihr abgenommen: Sie war irgendwann schlichtweg zu alt dafür...

Zu damaligen Verhältnissen traf Betty White eine unübliche Entscheidung, die ihr reichlich schiefe Blicke einbrachten: Der Karriere wegen hat sich die 98-jährige Schauspielerin gegen Kinder entschieden. Bereuen tut sie das bis heute nicht, sie ist glücklich mit ihrem Leben.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';