MADAME wird geladen...

Spargel mit Kartoffeln und Butter

So gern ich neue Rezepte ausprobiere: Manche Gerichte kommen bei mir ganz klassisch auf den Tisch, wie Spar­gel mit Kartoffeln und Butter. Wo ich aufwuchs, gab es viele Spargelfelder – und in der Spargelsaison manch­mal schon zum Frühstück ein paar der zarten Spitzen. Später kam für mich noch ein anderer Genuss hinzu: die spritzigen, bodenständigen Weine aus meiner hessischen Heimat und ihrer Nachbarregion. Wunderbare Begleiter für ein solch schlichtes, aber köstliches Frühlingsmenü.

Kerstin Brachvogel

Zutaten:

24 bis 30 Stangen weißer Spargel

Für das Kartoffelpüree:

1 kg mehligkochende Kartoffeln, ge­schält und grob gewürfelt

1/4 Sellerieknolle, geschält und geschnitten

2 kleine Petersilienwurzeln, geschält und geschnitten

1 kleines Bund Petersilie, sehr fein gewiegt, ein paar Blätter zum Garnieren

Salz für das Kochwasser und zum Würzen

1/2 TL gemahlene Mus­katnuss

1 EL Butter

4 EL gesalzene, in einem Buttertöpfchen geschmolzene Butter

40 g Mandeln, gehobelt und blanchiert, in einer Pfanne goldbraun geröstet


Zubereitung

Zunächst Petersilienwurzeln und Sellerie in einem großen Topf mit Salzwasser 10 Minuten kochen lassen. Dann die Kartoffeln dazugeben und weitere 20 Minuten kochen. Vor dem Abgie­ßen des Wassers eine große Tasse Sud abschöpfen und beiseitestellen.


Währenddessen leicht gesalzenes Wasser – am besten in einem Spargeltopf – zum Kochen bringen, je nach Dicke der Stangen etwa 8 bis 10 Minuten kochen. Nun das Kartoffelgemüse mit 1 EL Butter, gehackter Petersilie, Muskatnuss und ein paar Löffeln von der abgeschöpften Brühe im Mixer pürieren, eventuell Flüssigkeit nachgießen, bis das Pü­ree die gewünschte Konsistenz hat.

Die Spargelstangen vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und mit dem Kartoffelbrei, der zerlassenen Butter und den gerösteten Mandeln servieren. Hübsch: Püree in Nocken­form mit ein paar Blättern Petersilie garnieren.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';