MADAME wird geladen...
Accessoires

Sonnenbrillen-Trends 2019: Diese Modelle sind absolut gefragt

Sonnenbrillen sind wahrscheinlich das praktischste Accessoire überhaupt, wenn die Sonne hoch am Zenit steht – diese Modelle sind im Sommer 2019 absolut gefragt

Zwei Frauen tragen die Sonnenbrillen-Trends 2019
Shades of diversity – Die Sonnenbrillen-Trends 2019 sind auffallend und cool Getty Images

Sonnenbrillen: Diese Modelle sind 2019 im Trend

Kein Sommer ohne Sonnenbrille! Das praktische und stylische Accessoire bewahrt uns vor blendenden Sonnenstrahlen, sorgt für den notwendigen UV-Schutz und verwandelt obendrein jedes Outfit in etwas ganz Besonderes. Das Beste: Aufgrund diverser Formen, Farben und Größen lässt sich wirklich für jedes Gesicht die perfekte Sonnenbrille finden. Doch was tragen wir im Sommer 2019? Soll es extravagant und opulent oder doch lieber dezent und klassisch sein? Diese Sonnenbrillen-Trends gehören zu den Must-haves für strahlende Sommertage!

Shield-Sonnenbrillen

Groß, größer, am größten: Shield-Sonnenbrillen gehören zu den beliebtesten Modellen im Sommer 2019: Influencer wie Aylin Freund, Nina Süss oder auch Leonie Hanne setzen bereits auf das Trend-Accessoire. Shield-Sonnenbrillen überzeugen durch ihre übergroßen Proportionen, die beinahe das ganze Gesicht bedecken. Egdy und futuristisch!

Unser Tipp: Am besten kommen die XXL-Sonnenbrillen im Kunststoffrahmen übrigens ohne weitere Accessoires zur Geltung.

Aylin Freund trägt eine Shield-Sonnenbrille von Dior
Aylin Freund trägt eine Shield-Sonnenbrille von Dior Getty Images

Formschön: Eckige Sonnenbrillen

Eckige Sonnenbrillen lösen die runden Modelle à la Bob Marley ab – zumindest wenn man einen Blick auf diverse Runway-Kreationen und Streetstyle-Trends wirft. Namhafte Labels wie Marni oder auch Fendi zeigten in ihrer Frühjahr-Sommer-Kollektion 2019 auffällige Sonnenbrillen in eckigen, geometrischen Formen. Egal ob in klassischer Dreiecksform, im Fünfeck oder sogar im Achteck: eckige Sonnenbrillen zaubern aufgrund ihrer Geradlinigkeit eine definierte und schmale Gesichtsform.

Models tragen eckige Sonnenbrillen bei Marni und Fendi auf dem Laufsteg
Comeback der 70er: Eckige Sonnenbrillen bei Marni (l.) und Fendi auf dem Runway Getty Images

Sonnenbrillen in Candy Colors

Frisch und zart wirken Sonnenbrillen in soften Candy-Farben, die in dieser Saison auch in Schildpatt-Optik daherkommen dürfen. Anstatt auf Erdtöne zu setzen, empfehlen wir Nuancen wie Rosa, Babyblau, Zitronengelb oder auch Koralle. Hierbei unbedingt auf einen breiten Acetat-Rahmen achten, der die Extra-Portion Frische ins Gesicht zaubert.

Ella Jane trägt eine rosafarbene Sonnenbrille
Candy-Crush für Modeliebhaber: Sonnenbrillen in soften Tönen erinnern uns an die bunten 90er Getty Images

Statement-Sonnenbrillen

Übergroße Swarovski-Kristalle, plakativer Logomania-Schriftzug oder bunter Rahmen: Statement-Sonnenbrillen sind für die Mutigen unter Ihnen. Sie ziehen die volle Aufmerksamkeit auf sich und wollen nur eines: gesehen werden. Flache Fassungen gehören somit der Vergangenheit an. Wer sich für eine opulente Sonnenbrille entscheidet, der kann den Gesamtlook entweder dezenter halten oder aber mit verschiedenen Eye-Catchern spielen: Auffällige Schuhe wie Ugly-Sneaker und Statement-Schmuck polarisieren zusätzlich ohne Frage und machen die Sonnenbrillen-Trends für 2019 komplett.

Zwei Frauen tragen jeweils eine Statement-Sonnenbrille
Was für Hingucker: Joe Adaeze (l.) trägt ein auffälliges Modell von Mercura, Hilary Rhoda (r.) setzt während des Jet-a-porter Trips im Amanzoe Resort auf die XXL-Variante in Hornoptik von Illesteva Getty Images, net-a-porter

Die Sonnenbrillen-Lieblinge der MADAME-Redaktion

Collage diverser Sonnenbrillen-Trends
PR
  1. Shield-Sonnenbrille von Loewe, ca. 350 Euro
  2. Sonnenbrille in Cat-Eye-Optik von Dolce & Gabbana, ca. 260 Euro
  3. Sonnenbrille von Diesel, über Marcolin Eyewear, ca. 150 Euro
  4. Statement-Sonnenbrille mit Kristallverzierung von Anna-Karin Karlsson, ca. 980 Euro
  5. Shield-Sonnenbrille von Dior, ca. 350 Euro
  6. Achteckige Sonnenbrille von Chloé, ca. 320 Euro
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';