Sommertrends 2019: Was wir von der Fashion Week in Kopenhagen gelernt haben

Alle Jahre wieder ... Freuen wir uns auf die Fashion Week in Kopenhagen. Diese Trends für den Sommer 2019 sollten Sie sich unbedingt merken. Ein Recap.

Kopenhagen, du bist so schön: Besonders zur Fashion Week. Kleider? Ein Muss!

Kopenhagen, du bist so schön: Besonders zur Fashion Week. Hier: The Locals für Stine Goya.

Modenews aus Kopenhagen
Von Kopenhagen bis nach NY: Blanché zeigt den neuen Statement-Gürtel

Von Kopenhagen bis nach NY: Blanche zeigt den neuen Statement-Gürtel


Die Fashion Week in Kopenhagen unterscheidet sich ganz bewusst von anderen Fashion Schauen auf der Welt. Skandinavische Mode wirkt stets bewusst ausgewählt, nicht aufgedrängt und ist im Gegensatz der Looks anderer Modelabels absolut alltagstauglich.

Zugegeben, wir sind großer Fan des Styles in Kopenhagen. Selbst die Streetstyle-Look wirken nicht verkleidet oder aufgedrängt und es entsteht ein lässiger, eleganter Style, dessen Zauber uns jedes Mal wieder einfängt. Grund genug, den Fashionzirkus einmal Revue passieren zu lassen und festzuhalten, was uns die Designer und Streetstyle-Stars mit auf den (Mode)-Weg geben.

Bewusst möchten wir an dieser Stelle eigentlich nicht von Trends sprechen – einige Modeneuheiten sind definitiv auch noch die nächsten Jahre mehr als gefragt. Da sind wir uns sicher.

 
Limetten-Grün

Was strahlt den dort so schön? Nicht nur Influencerin Xenia Adonts beweist: Limettengrün ist das neue Gelb, könnte man fast sagen. Wer mutig ist, trägt es als Maxikleid (hier von GANNI), oder setzt mit kleinen Accessoires zarte Akzente. Der Oversize-Blazer zur Cycling-Shorts in Schwarz ist nicht nur kontraststark, sondern auch unser Favorit.

Limettengrün wird die Farbe des Sommers

Limettengrün wird die Farbe des Sommers

 
Cowboy-Boots

Überraschend ist es nicht, dass man in Kopenhagen DEN Schuhtrend schlechthin überall sehen kann. Wer jetzt noch nicht von den Cowboy-Boots überzeugt ist, wird es spätestens nach diesen Bildern sein. Wow!

Cycling-Shorts

Ob als Jeans oder als Stoffhose: Um Cycling-Shorts kommt keiner drum herum – aber wieso auch? Sie sind bequem, vielfältig kombinierbar und bringen die Beine wunderbar zur Geltung.

Cycling Shorts sind der Streetstyle-Liebling schlechthin

Cycling Shorts sind der Streetstyle-Liebling schlechthin

 
Weite Hosen

Das Kontrastprogram zur engen Cycling-Shorts: weite Hosen, sehr weite Hosen. Ebenso häufig auf den Straßen Kopenhagens gesehen wie das oben genannte Limettengrün. Perfekt im All-Over-Oversize-Look oder zur feminin geschnittenen Bluse.

Mustermix

Mix it! Egal ob astrakt, kunterbunt, Muster in Muster oder kreuz und quer: Wer wagt, der gewinnt!

Kleider

Kaum ein Kleidungsstück ist so unkompliziert wie das Kleid. Noch dazu lässt es sich perfekt und in jede Stilrichtung stylen. Das wissen natürlich auch unsere Streetstyle-Stars und überzeugen auf ganzer Linie.
Auch auf dem Runway lassen Kleider in verschiedenster Variation begutachten: Mal locker feminin, Robust und Cool oder zart und filigran – Der Sommer 2019 wird wundervoll!

Der Sommer 2019 schreibt nach tollen Kleidern (v.l.n.r.: Stine Goya, Cecilie Bahnsen, Ganni)

Der Sommer 2019 schreibt nach tollen Kleidern (v.l.n.r.: Stine Goya, Cecilie Bahnsen, Ganni)