MADAME wird geladen...
Rezepte

Sommergetränke: Diese 3 Drinks liegen im Sommer 2019 im Trend

Kleine Erfrischung gefällig? MADAME.de verrät Ihnen drei Sommergetränke, die 2019 im Trend liegen – inklusive Rezept

Orange, Zitrone, Minze, Limette und ein Strohhalm sind auf pinkem Hintergrund in Form von einem Cocktailglas zusammen gelegt
MADAME.de zeigt Ihnen, wie Sie die drei trendigen Sommergetränke für 2019 ganz einfach selbst zubereiten können iStock

Diese Sommergetränke 2019 sind überraschend anders

Klassiker wie Aperol Spritz und Hugo müssen in diesem Jahr diesen drei neuen Sommergetränken weichen. Sie sind fruchtig, herb und machen wach: Champagner mit frischer Ananas, Frozé und Espresso Tonic. MADAME.de verrät Ihnen, wie Sie die trendigen Drinks einfach selbst zubereiten können.

1. Sommergetränk: Champagner mit frischer Ananas

Champagner ist und bleibt unsere Nummer Eins. Zusammen mit fruchtiger Ananas wird er zu unserem Lieblings-Sommergetränk 2019

Champagner-Glas-mit-Ananas-und-Eiswürfeln-blauer-Hintergrund-hellblau
Die Ananas verleiht dem Champagner eine wunderbar fruchtige Note PR / Veuve Clicquot

Sie brauchen:

  • Weinglas
  • Eiswürfel
  • Champagner, zum Beispiel Little Rich von Veuve Clicquot
  • Frische Ananas

Zubereitung:

Schneiden Sie die frische Ananas in Würfel. Dann füllen Sie das Weinglas mit Eiswürfeln, geben die Ananas hinzu und gießen mit gekühltem Champagner auf.

MADAME.de-Tipp: An besonders heißen Tagen können Sie die Ananas durch Gurke ersetzen. Das verleiht dem Champagner eine besonders erfrischende Note. 

2. Sommergetränk: Frozé

Wenn Sie eiskalten Roséwein lieben, ist der Frozé genau das Richtige für Sie. Die Kombination aus frozen und Rosé ist die erwachsene Variante von Slush-Eis. Der Drink sieht nicht nur fabelhaft aus, sondern schmeckt durch seine Zitrusnote herrlich frisch. 

Sie brauchen:

  • Champagnerschalen
  • Eiswürfelförmchen 
  • 750 ml Roséwein, zum Beispiel von Madame Dubard 
  • 1 TL Rosenwasser
  • Saft einer gepressten Zitrone

Zubereitung:

Roséwein, Rosenwasser und Zitronensaft miteinander mischen und in die Eiswürfelförmchen gießen. Über Nacht im Eisschrank einfrieren. Kurz vor dem Servieren im Mixer so lange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. In Champagnerschalen servieren.

MADAME.de-Tipp: Dekorieren Sie den Frozé mit etwas Minze und einer Erdbeere. 

3. Sommergetränk alkoholfrei: Espresso Tonic

Vom zuckersüßen Eiskaffee mit Sahne zum puren Cold Brew – der Kaffeetrend im Sommer hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die neueste Kreation: Espresso Tonic, die alkoholfreie Variante der Sommergetränke

Sie brauchen:

  • Ein Long Drink-Glas
  • Eiswürfel
  • 180 ml Tonic Water, zum Beispiel von Fever-Tree
  • 60 ml frischer Espresso

Zubereitung:

Füllen Sie das Long Drink-Glas mit den Eiswürfeln, bis es fast voll ist. Dann geben sie ca. 180 ml Tonic Water hinzu. Wichtig: Lassen Sie genügend Platz im Glas für den Espresso. Kurz warten und anschließend den Espresso langsam ins Glas geben.

MADAME.de-Tipp: Damit sich der Espresso nicht direkt mit dem Tonic vermischt, können Barista-Neulinge ihn vorsichtig über die Rückseite eines Esslöffels ins Glas gießen. So entsteht ein schönes Muster. 

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';