madame wird geladen...
Rezepte

Sommer-Cocktails 2020: 4 neue Rezeptideen

Sommerzeit ist Cocktailzeit - doch welche Sommer-Cocktails trinken wir eigentlich in diesem Jahr? MADAME.de hat die Antwort: Die vier besten Sommer-Cocktails 2020

Sommer Cocktail mit Trauben
Sommer Cocktails 2020: 4 neue Rezeptideen iStock

Erfrischende Sommer-Cocktails

Sommer im Glas - so lautet das Motto der Cocktails für die wärmeren Tage. Denn, was gibt es Schöneres, als den lauen Sommerabend auf der Terrasse oder dem Balkon mit einem leckeren Drink in der Hand zu genießen? Eben. In diesem Jahr darf es bei den Sommer Cocktails getrost fruchtig frisch zu gehen, aber lieber immer etwas herber als zu süß. Zutaten-Klassiker wie Orange, Grapefruit, Wassermelone oder Himbeere dürfen zwar nicht fehlen, kommen aber anders als gedacht mit ihren Kombi-Partnern Gin, Vodka oder Champagner zur Geltung. Wie genau? Das sind unsere vier liebsten Rezepte für sommerliche Drinks:

Apropos Drinks: Lieber ohne Alkohol? Dann bitte hier entlang!

Rubin Cocktail

Rubin Cocktail mit Belvedere Vodka
Rubin Cocktail PR / Belvedere Vodka

Zutaten für ein Glas

  • 50 ml Vodka (zum Beispiel Belvedere Vodka)

  • 25 ml süßer Wermut

  • 50 ml Orangensaft

  • 50 ml Grapefruitsaft

  • 35 ml grüner Tee

  • 35 ml Tonic

  • Grapefruitscheibe zum Garnieren

Zubereitung

  • Weinglas mit Eiswürfeln füllen und alle Zutaten hinzugeben.

  • Anschließend vorsichtig umrühren und den Sommer Cocktail mit der frischen Grapefruitscheibe garnieren - cheers!

Lemon Raspberry Sorbet Prosecco Floats

Zutaten für zwei Gläser

  • 4 Kugeln Zitronensorbet

  • 4 Kugeln Himbeersorbet

  • 1 Zitrone

  • 1 Flasche Prosecco (zum Beispiel von Scavi & Ray)

Zubereitung

  • Jeweils zwei Kugeln von dem Zitronen- und Himbeersorbet in ein Weinglas geben und mit Prosecco auffüllen.

  • Zum Schluss mit einer Zitronenscheibe und etwas Schale garnieren - genießen!

Coco Colada Spritz

Barcadi Coco Colada Spritz
Coco Colada Spritz PR / Barcadi

Zutaten für ein Glas

  • 40 ml Barcadi Coconut 

  • 50/50 Ananassaft & Mineralwasser

  • Frische Ananas als Garnitur

Zubereitung

  • Viel Eis in ein Longdrinkglas geben

  • Barcadi Coconut hinzufügen und Ananassaft & Mineralwasser in gleichen Anteilen auffüllen

  • Anschließend mit frischer Ananas garnieren - und genießen!

Wassermelonen-Margarita

Zutaten für zwei Gläser

  • 2 Tassen gestückelte Wassermelone, plus Stücke zum Garnieren

  • 1/2 TL Meersalz, plus etwas mehr zum Garnieren

  • 100 ml Tequila

  • 50 ml Orangenlikör

  • 50 ml Limettensaft

  • 1 TL Agavensirup

Zubereitung

  • Wassermelonenstücke im Mixer zusammen mit dem Salz pürieren und anschließend mit Hilfe eines Siebs passieren.

  • Der passierte Wassermelonensaft in ein großes Glasgefäß geben.

  • Tequila, Orangenlikör, Limettensaft und Agavendicksaft in den Mixer geben und solange mixen, bis sich alle Zutaten gut durchmengt haben.

  • Das Alkoholgemisch zum Melonensaft geben und gut umrühren.

  • Glasrand mit Limette oder Wassermelone bestreichen und in das restliche Salz tunken.

  • Wassermelonen-Margarita in ein Glas füllen mit einer Scheibe Melone garnieren - fertig!

Tipps für Cocktails selber mixen

Nicht nur in Gesellschaft ist das Cocktailmixen ein toller Spaß, sondern auch alleine oder zu zweit - vor allem dann, wenn man ganz gemütlich einen Drink zu Hause zu sich nehmen möchte. Welche Dinge Sie dabei beachten sollten - Tipps zum perfekten Sommer Cocktail in den eigenen vier Wänden:

  • Beginner sollten darauf achten, mit einfachen Drinks, die drei bis vier Zutaten beinhalten, zu starten.

  • Etwas Vorrat schadet nie - Alkohol wie Tequila, Vodka oder Gin und Zuckersirup, Zitronen- oder Limettensaft aus der Flasche halten sich lange.

  • Eiswürfel sind ein wichtiger Bestandteil in Cocktails - haben Sie am besten immer einen Vorrat im Gefrierfach.

  • Vor allem bei geschüttelten Cocktails ist das Equipment entscheidend; ein Shaker, Jigger, Stößel und ein Barsieb essenziell. Weiteres Zubehör kann peu à peu ergänzt werden.

  • Wer in geselliger Runde Drinks mixen möchte, sollte vorab mindestens einmal die jeweiligen Sorten getestet haben, damit alles am besagten Abend glatt läuft.

  • In Sachen Gläser sind Longdrink-Varianten, Tumbler und Weingläser die perfekte Basis. Weitere Modelle können nach und nach die Sammlung komplettieren.

MADAME.de-Tipp: Unsicher bei der Zubereitung? Der Online-Shop Clos19 bietet tolle Mixing-Tutorials an, die Sie im Handumdrehen zu Ihrem eigenen Barkeeper werden lassen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';