madame wird geladen...
Coronavirus

So stärken Sie Ihre Beziehung in Zeiten von Social Distancing

"Auf Abstand gehen" - so lautet das Motto in diesen Tagen. Wie Sie trotzdem Ihre Beziehung stärken hat MADAME.de für Sie herausgefunden

Mann und Frau auf Abstand
Social Distancing kann zur Herausforderung in Beziehungen werden Getty Images

Die Corona-Maßnahmen versetzen uns alle in eine ungewohnte Situation und stellen Paare sowie Singles vor neue Herausforderungen. Noch nie war die Trennungsrate so hoch wie in diesen Tagen und noch nie war es so wichtig, Beziehungen - egal ob zu Freunden, Familie oder dem Partner - aufrecht zu halten und zu stärken. Ob zusammen in Quarantäne und isoliert von der Außenwelt oder auf Abstand gehalten vom Partner: Corona stellt uns auf die Probe.

Passend zu diesem Thema hat Tino Dietrich, CEO von Ella Paradies, vier Tipps parat, wie Sie Ihre Beziehung durch die Corona-Krise lenken. MADAME.de stellt sie Ihnen vor:

4 Tipps, wie Sie Ihre Beziehung trotz Social Distancing stärken

Probleme und Sorgen direkt ansprechen - jetzt mehr denn je

Dass das die Basis einer gut laufenden Beziehung sein sollte, ist klar. Jedoch schlucken wir Störfaktoren und unangenehme Fragen allzu gerne runter und verschieben sie auf morgen. Sprechen Sie aus, was Sie stört - jetzt direkt!

Besondere Anlässe sollten erhalten bleiben

Keine Date Night mehr, kein Jubiläum beim Italiener und keine Party zum Hochzeitstag - wegen der Corona-Maßnahmen fallen sämtliche Feierlichkeiten im großen Rahmen aus. Doch das ist kein Grund sie nicht trotzdem zu zelebrieren: Ein Candle Light Dinner zu Hause, ein nächtlicher Spaziergang zum Jahrestag oder eine lange Movie Night via Zoom mit Freunden sind nur ein paar der Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Auszeiten und Zeit zu zweit definieren

Gerade Paare, die zusammen in Quarantäne sind, sollten klare Regeln aufstellen. Die wichtige Me-Time schützt Ihre Beziehung und lässt etwas Abstand zu. Aber auch die Zeit zu zweit, in der weder Arbeit, Handy oder andere Störfaktoren eine Rolle spielen sollten - braucht einen festen Platz.

Sich auf die Zeit "danach" vorbereiten

Träumen Sie und Ihr Partner auch des Öfteren davon, wie die Zeit vor Corona war? Viel wichtiger allerdings ist es, sich jetzt schon auf die Zeit danach vorzubereiten, um nicht in ein Loch zu fallen. Wenn plötzlich alle Freiheiten wieder gewährt sind, kann dies zur Überforderung führen und der Beziehung schaden. Halten Sie jetzt schon kleine Ziele und Ereignisse fest, die Sie erleben wollen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';