MADAME wird geladen...

Ganz schön clever: Smartwatch

Die Uhrzeit anzeigen? Nebensache. Die neuen Smartwatches sind kleine Wunder der modernen Kommunikation und telefonieren kann man auch mit den meisten.

neue Apple Watch Hermès Series 3
neue Apple Watch Hermès Series 3 (1/11) PR

neue Apple Watch Hermès Series 3

Mit der neuen Apple Watch Series 3 wird auch die Partnerschaft mit Hermès fortgesetzt und kommt in einem schicken neuen Gewand daher. Mit integrierter Mobilfunktechnologie, neuen handgearbeiteten Hermès Lederarmbändern und einem zusätzlichen, von Apple entwickelten Zifferblatt, das von der klassischen Hermès Schriftart Carrick inspiriert wurde, ist sie der perfekte Hingucker am Handgelenk!

Die Armbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen: Das Single Tour Éperon d'Or aus bedrucktem Gala Kalbsleder ist von dem 1974 von Henri d'Origny entworfenem Reiterschalmuster inspiriert und unser Favorit!

Für Anrufe muss außerdem nicht mehr die Apple Watch mit dem iPhone gekoppelt werden – die Uhr alleine genügt! Diese hat nun endlich LTE und GPS und ist damit vom iPhone komplett unabhängig.

Ab Freitag, 15. September wird Apple Watch Series 3 (GPS + Cellular) in 10 Ländern, und Apple Watch Series 3 (GPS) in 28 Ländern zum Bestellen verfügbar sein. Beide Modelle sind ab Freitag, 22. September in Geschäften erhältlich.

Apple Watch ab ca. 450 Euro, Hermès Modell ab ca. 1.300 Euro

Apple Watch Hermès: Neue Bänder!
Apple Watch Hermès: Neue Bänder! (2/11) PR

Apple Watch Hermès: Neue Bänder!

Am 19. April ist es soweit: Dann sind die wunderbar eleganten Armbänder der Apple Watch Hermès Kollektion auch separat erhältlich - für beide Apple-Watch Größen. Die neuen Bänder gibt es in den Varianten Single Tour (das Band kostet dann um 350 Euro), Double Tour (um 500 euro) sowie als Cuff (um 750 Euro), in den bewährten sowie einigen neuen Farben wie Saphirblau, Weiß oder Orange.

Samsung Gear S2 by De Grisogono
Samsung Gear S2 by De Grisogono (3/11) PR

Samsung Gear S2 by De Grisogono

Wenn High Tech auf Haute Joaillerie trifft: In Kooperation mit dem Schweizer Juwelier De Grisogono lanciert Samsung eine luxuriöse Sonderedition der beliebten Gear S2, die mit über 100 schwarzen und weißen Diamanten besetzt ist.

Die Smartwatch ist weltweit auf 100 Stück limitiert und trägt einen Preis von 15.000 Euro.

Alcatel One Touch Watch
Alcatel One Touch Watch (4/11) PR

Alcatel One Touch Watch

Schlichtes Design gepaart mit vielen technischen Features: Die Alcatel One Touch Watch mit ihrem 3 cm Touchscreen kann auch als Kalorienmesser und Schlafüberwacher genutzt werden. Ab 100 Euro.

Elegant: Asus Zenwatch
Elegant: Asus Zenwatch (5/11) PR

Elegant: Asus Zenwatch

Die Asus Zenwatch setzt auf eine edle Optik und leichte Bedienbarkeit. Sie kann sich nicht nur mit dem Smartphone verbinden, sondern auch mit Tablets und Laptops. Um 230 Euro.

Motorola Moto 360
Motorola Moto 360 (6/11) PR

Motorola Moto 360

Auch wenn man mit ihr nicht telefonieren kann, die Motorola Moto 360 ist äußerst nützlich: Wetter, Standort, Verkehrsinformationen und auch der Puls werden direkt am Display angezeigt. Um 250 Euro.

Samsung Gear S
Samsung Gear S (7/11) PR

Samsung Gear S

Während auf dem Bildschirm Nachrichten, Termine und Anrufe angezeigt werden, überwacht der Pulsmesser auf der Rückseite der Samsung Gear S die Vitalfunktionen. Um 300 Euro.

Sony Smartwatch 3
Sony Smartwatch 3 (8/11) PR

Sony Smartwatch 3

Durch das Menü der Sony Smartwatch 3 navigiert man ganz einfach per Sprachbefehl. Bei neuen Nachrichten, E-Mails und Anrufen vibriert es am Handgelenk. Ab 230 Euro

LG G Watch R
LG G Watch R (9/11) PR

Inkognito: LG G Watch R

Optisch unterscheidet sich die LG G Watch R kaum von einer normalen Uhr. Was sie hat: Pulsmesser, Kompass, Barometer und einen Vibrationsmotor für eingehende Nachrichten. Um 255 Euro.

Heiß ersehnt: Die Apple Watch
Heiß ersehnt: Die Apple Watch (10/11) Apple

Heiß ersehnt: Die Apple Watch

Infos in Echtzeit empfangen, telefonieren, mailen, navigieren und noch mehr: Mit der Smartwatch von Apple ist das alles kein Problem mehr. Dabei ist die Apple Watch auch mit einem Edelstahl- oder Lederarmband erhältlich. Der Einstiegspreis beginnt bei rund 400 Euro.

Pebble Smartwatch
Pebble Smartwatch (11/11) PR

Pebble Smartwatch

Ganze siebe Tage soll der Akku der Pebble Smartwatch, die mit Android und iOS kompatibel ist, halten. Einziger Wermutstropfen: Telefonieren kann man mit ihr nicht. Um 130 Euro.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';