MADAME wird geladen...

10 Tricks, mit denen Sie morgens schöner aufwachen als Sie eingeschlafen sind

Schönheitsschlaf ist kein Mythos: Im besten Fall erholt sich der Körper täglich acht Stunden lang von den Strapazen des Tages. Was man sich immer wieder bewusst machen sollte: Das entspricht einem Drittel der Lebenszeit. Mit diesen zehn Beauty-Tipps vor dem Schlafengehen, unterstützen Sie Ihren Körper und lassen Ihre Schönheit im Schlaf ganz einfach für Sie selbst arbeiten.

Schlafen Sie auf dem Rücken
Schlafen Sie auf dem Rücken (1/10) ddp Images

Schlafen Sie auf dem Rücken

Ein durchschnittlicher Kopf wiegt zwischen drei und vier Kilogramm. Schlafen Sie auf der Seite oder gar auf dem Bauch lastet dieses Gewicht Nacht für Nacht auf Ihrer Gesichtshaut, die nach diesen Strapazen morgens verständlicherweise 'verknittert‘ wirkt. Noch schlimmer, auf die Dauer bilden sich diese "Schlaffalten" immer langsamer zurück.

Waschen Sie Ihr Gesicht schon Stunden bevor Sie zu Bett gehen
Waschen Sie Ihr Gesicht schon Stunden bevor Sie zu Bett gehen (2/10) iStock

Waschen Sie Ihr Gesicht schon Stunden bevor Sie zu Bett gehen

Eine gründliche Reinigung vor dem Schlafen gehört zu den absoluten Basics jeder Beauty Routine. Die Haut wird vom Schmutz des Tages befreit und kann sich ungestört regenerieren. Damit dieser wichtige Pflegeschritt nicht vor lauter Müdigkeit übersprungen wird, waschen Sie Ihr Gesicht doch einfach, wenn Sie abends nach Hause kommen.

Lassen Sie nachts das Schlafzimmerfenster geöffnet
Lassen Sie nachts das Schlafzimmerfenster geöffnet (3/10) iStock

Lassen Sie nachts das Schlafzimmerfenster geöffnet

Das mag viel 'Frostbeulen‘ aus den Stricksocken hauen, doch die perfekte Schlaftemperatur liegt erwiesenermaßen 15 und 19 Grad Celsius.

Lassen Sie Conditioner über Nacht einwirken
Lassen Sie Conditioner über Nacht einwirken (4/10) iStock

Lassen Sie Conditioner über Nacht einwirken

Ihr Haar hat eine Extraportion Pflege nötig? Dann befeuchten Sie Ihre Hände und verreiben Sie eine Haselnussgroße Portion Conditioner sanft in den Handinnenflächen. Auf diese Weise lässt sich die Pflege am besten in die Haare einarbeiten. Am nächsten Morgen die Haare wie gewohnt waschen, beziehungsweise die Pflege mit lauwarmem Wasser ausspülen.

Verbannen Sie Smartphone, Tablet und Fernseher aus Ihrem Schlafzimmer
Verbannen Sie Smartphone, Tablet und Fernseher aus Ihrem Schlafzimmer (5/10)

Verbannen Sie Störquellen aus Ihrem Schlafzimmer

Ihr Schlafzimmer sollte eine Oase der Ruhe sein. Wenn Sie die ganze Nacht unterbewusst auf eintreffende Benachrichtigungen achten, erlauben Sie Ihrem Körper nicht, sich vollständig zu erholen. Schlaf von minderwertiger Qualität lässt sich fabelhaft an der Tiefe Ihrer Augenringe ablesen, die sich dann nur noch mit diesen Concealer-Hacks abdecken lassen. Falls Sie morgens von Ihrem Smartphone geweckt werden, schalten Sie es nachts einfach in den Flugmodus. Das mag albern klingen, hilft aber tatsächlich.

Schlafen Sie auf einem Seidenkissen
Schlafen Sie auf einem Seidenkissen (6/10) iStock

Schlafen Sie auf einem Seidenkissen

Die Feine Gewebetextur der Naturfaser bringt Ihr Haar über Nacht zum Glänzen. Die Haare 'rutschen‘ an der glatten Oberfläche des Kissens förmlich aus, bilden verringert Spliss aus und wirken gepflegter.

So wachen Sie morgens mit Hollywood-Locken auf
So wachen Sie morgens mit Hollywood-Locken auf (7/10) iStock

So wachen Sie morgens mit Hollywood-Locken auf

Binden Sie Ihr Haar in einen lockeren Dutt über dem Scheitel zusammen. Nicht zu fest, damit feine Härchen beim nächtlichen Kopfdrehen nicht ausgerissen werden. Morgens wachen Sie mit sanften Hollywood-Locken auf, die, mit etwas Haarspray gestylt, den ganzen Tag halten.

Gönnen Sie Ihren Händen und Füßen eine Pause
Gönnen Sie Ihren Händen und Füßen eine Pause (8/10) iStock

Gönnen Sie Ihren Händen und Füßen eine Pause

Ihre Hände werden durch regelmäßiges Waschen ihrem natürlichen Schutzfilm permanent beraubt, während sich Ihre Füße den Großteil des Tages in engen Schuhen herumquälen müssen. Gönnen Sie Ihren Extremitäten jeden Abend eine Extraminute Pflege und cremen Sie diese dick ein. Am Morgen werden Sie es Ihnen mit streichelweicher Haut danken.

Schlafen Sie auf einem hohen Kissen
Schlafen Sie auf einem hohen Kissen (9/10) iStock

Schlafen Sie auf einem hohen Kissen

Durch die erhöhte Schlafposition des Kopfes wird der Lymphfluss angeregt und unschönen Schwellungen vorgebeugt.

Trinken Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser
Trinken Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser (10/10) iStock

Trinken Sie vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser

Oftmals trinkt man über den Tag verteilt zu wenig Wasser, mit schlimmen Folgen für Ihre Gesundheit. Trinken Sie deshalb vor dem Schlafengehen vorsichtshalber noch ein Glas Wasser, um Ihren Wasserhaushalt in Balance zu halten.

Was passiert, wennSie zu wenig trinken, erfahren Sie hier.