madame wird geladen...
Accessoires

Accessoires für den Strand, die Urlaubsgefühle wecken

Ab zum Strand! Ob an der Küste in Deutschland oder weiter südlich: 2020 wollen wir trotz Einschränkung auf die schönsten Strand-Accessoires auf keinen Fall verzichten

Frau trägt weißes Kleid, Hut und Bastkorb
Ab zum Strand - aber nur mit den passenden Accessoires Foto: Getty Images

Sommer, Sonne, Strand und Meer: Wenn Sie bei diesen Worten auch sofort ein wohliges Gefühl von Urlaub und Entspannung verspüren, dann ist Ihnen das nach diesem turbulenten Jahr 2020 keinesfalls zu verdenken. Die Sehnsucht nach der Ferne hat uns in den vergangenen Monaten alle gleichermaßen bekümmert und will jetzt angemessen genossen werden.

Die Lockerungen der Pandemie eröffnen für viele Urlauber neue Horizonte, wie die Ferien im eigenen Land. Aber auch umliegende Länder wie Italien, Spanien und Griechenland erfreuen sich an einer wachsenden Zahl an Reisenden. Um am Strand den wohlverdienten Urlaub so richtig auskosten zu können, dürfen die passenden Accessoires zum Outfit nicht fehlen. Ob Sie sich in den neuesten Bademoden-Trends am Strand die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, mit einem spannenden Buch in der Hand im Schatten sitzen oder aber in der Strandbar den Tag ausklingen lassen: Genießen Sie den Urlaub in vollen Zügen!

Die Must-have-Accessoires für den Strand

Praktisch, stylisch, hitzeresistent: drei Eigenschaften, die Strand-Accessoires auf jeden Fall mit sich bringen sollten. Wie passend, dass unsere Lieblinge der Sommersaison vor Leichtigkeit und Trend-Potential nur so strotzen.

Strand-Accessoires für Sonnenanbeterinnen

Für alle, die auf das perfekte Bräunungserlebnis am Strand hoffen, ist ein UV-Schutz wie Sonnenbrille oder Strohhut sehr wichtig. Aber auch an ein leichtes Leinenkleid oder der beliebte Kaftan will gedacht sein, um zur Mittagszeit im Beachclub entsprechend essen zu können. Damit Buch, Wasserflasche und Strandtuch genügend Platz haben, eignet sich eine Basttasche ideal zum Transport.

Strand-Accessoires für Badenixen

Damit dem kühlen Sprung ins Nass nichts im Wege steht, sind flache, leichte Sommer-Sandalen perfekt, aus denen Sie schnell herausschlüpfen können. Dezenter Schmuck ist erlaubt und veredelt Ihren Bikini oder Badeanzug zudem. Für das Entspannen am Pool eignet sich ein schickes Tuch als Kopfbedeckung, das sich ebenfalls in Ihrem Badeoutfit wiederfindet. Alternativ können Sie auf einen Visor zurückgreifen.

Strand-Accessoires für den Abend

Wenn Sie abends nach einem langen Strandtag direkt zum Dinner gehen wollen, bedarf es ein paar Handgriffen und das knappe Outfit verwandelt sich in einen Look. Luftige Kleider, fließende Röcke und Leinenhosen kommen Ihnen hierbei zur Hilfe. Flache Strandschuhe aus Leder und ein paar auffällige Ohrringe vervollständigen den Auftritt.

Die schönsten Strand-Accessoires

Dior
Dior Sonnenbrille (1/5) PR

Gut beschützt und trotzdem mit vollem Durchblick: die Sonnenbrille von Dior passt perfekt an den Strand. Preis: ca. 319 Euro über Misterspex.de

Johanna Ortiz
Johanna Ortiz Kaftan (2/5)

Wenn es doch mal frischer wird am Beach kommt der luftige Schutz von Johanna Ortiz gerade recht. Preis: ca. 1.035 Euro

YSL
Strandtasche Saint Laurent (3/5) PR

Stylisch und trotzdem alles dabei: die Basttasche von Saint Laurent kann beides. Preis: ca. 850 Euro

Emilio Pucci
Emilio Pucci Tuch (4/5) PR

Ob um die Hüften oder um den Kopf: Emilio Pucci setzt klasse Akzente am Pool. Preis: ca. 250 Euro

.Cult Gaia
Cult Gaia Tasche (5/5) PR

Zum Dinner am Abend im Beachclub darf die perfekte Tasche nicht fehlen - Cult Gaia hat da ein passendes Modell parat. Preis: 118 Euro über Theoutnet.com