madame wird geladen...
Royals

Prinz Charles hat sich mit Corona infiziert

Die schlimmsten Vermutungen haben sich bewahrheitet: Prinz Charles wurde jetzt positiv auf das Coronavirus getestet - nachdem er Kontakt zu Fürst Albert hatte

Prinz Charles und Camilla mit der Queen
Jetzt hat das Coronavirus auch den Buckinghampalast erreicht: Prinz Charles ist infiziert Getty Images

Dass das Coronavirus sich immer schneller ausbreitet und sich bereits auch Hollywoodstars und Musiker mit dem gefährlichen Virus angesteckt haben, ist nicht neu. Auch strenge Sicherheitsmaßnahmen, wie Selbst-Quarantäne und Ausgangssperren scheinen nur sehr langsam Wirkung zu zeigen. Und auch die Königsfamilien Europas sind nicht vor Corona geschützt: Erst letzte Woche wurde Fürst Albert von Monaco positiv getestet.

Jetzt hat es den nächsten Adeligen erwischt: Prinz Charles Testergebnisse fielen ebenfalls positiv aus. Noch vor wenigen Tagen hatte er bei einem Event Kontakt zu Fürst Albert - deshalb spekulieren Experten auf eine mögliche Übertragung bei den beiden Royals. Charles Ehefrau Camilla wurde währenddessen negativ auf Covid-19 getestet.

Die Queen befindet sich bereits in Quarantäne und auch weitere Mitglieder der britischen Königsfamilie haben das öffentliche Leben auf ein Minimum herunter gefahren.

Wir halten Sie auf dem Laufenden...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';