MADAME wird geladen...
Augen-Make-up

Schlupflider schminken: Mit diesen 7 Tipps schminken Sie Schlupflider richtig

Schlupflider richtig schminken kann zu einer echten Herausforderung werden, muss es aber nicht. MADAME.DE zeigt Ihnen, mit welchen Farben und Techniken Sie am besten Schlupflider kaschieren

Frau schminkt Schlupflider mit Pinsel
Mit ein paar einfachen Tricks lassen sich Schlupflider optimal schminken iStock

Was sind Schlupflider?

Das Alter und schlaffe Haut machen auch vor unseren Augenlidern keinen Halt, dann sind Schlupflider meist die Folge. Wenn das Augenlid kaum bis gar nicht mehr sichtbar ist, wirken unsere Augen müde und klein – und wer möchte das schon? Doch nicht immer sind Schlupflider eine Begleiterscheinung des Alters, sie können auch genetisch bedingt entstehen. Stars wie Jennifer Lawrence, Claudia Schiffer und Kate Moss haben ebenfalls ein verkleinertes Augenlid. Doch eine teure OP muss nicht die Lösung sein: Mit unseren Tipps lassen sich Schlupflider perfekt kaschieren.

Stars wie Jennifer Lawrence müssen ihre Schlupflider schminken
Auch Stars wie Jennifer Lawrence haben Schlupflider Getty Images

7 Tipps, wie Sie Ihre Schlupflider schminken sollten

Das Problem bei Schlupflidern ist, dass das Auge optisch immer kleiner wirkt. Doch mit der richtigen Lidschattenfarbe, kleinen Akzenten und der passenden Technik lassen sich die Augen größer schminken und es heißt: „Adieu Schlupflider“. Mit diesen 7 Tipps schminken Sie Ihre Schlupflider richtig:

  1. Tragen Sie zunächst eine Lidschatten-Base auf. Eine gute Base verhindert das Absetzen der Lidschatten in der Lidfalte. Vor allem für Frauen mit öligen Augenpartien ist das Beauty-Produkt unverzichtbar.
  2. Betonen Sie unbedingt Ihre Augenbrauen. Diese bilden schließlich einen Rahmen in unserem Gesicht. Schöne Augenbrauen lenken ab und sorgen für einen strahlenden Blick. MADAME.DE Tipp: Kämmen Sie die feinen Härchen mit einem Gel nach oben. Das sorgt für ein Sofort-Lifting.
  3. Die richtigen Farben bei Schlupflidern sind besonders wichtig: Tragen Sie mit einem Lidschattenpinsel einen cremefarbenen Eye Shadow bis unter die Augenbraue auf. So schminken Sie Ihre Augen optisch größer.
  4. Schauen Sie unbedingt gerade in Ihren Spiegel. Ziehen Sie Ihr hängendes Lid Richtung Augenbraue. Betonen Sie nun mit einem dunkleren, matten Lidschatten die Lidfalte. Achten Sie darauf, dass Sie im äußeren Bereich des Auges bleiben.
  5. Wenn Sie mögen, tragen Sie jetzt einen Eyeliner auf. Der Eyeliner sollte dünn bleiben und am Ende mit einem leichten Schwung nach oben gehen.
  6. Tuschen Sie Ihre Wimpern kräftig mit wasserfester Mascara. Auf diese Weise kann nichts verschmieren und der Schwung bleibt. MADAME.DE Tipp: Behandeln Sie nur die oberen Wimpern, so schminken Sie Ihre Augen größer. Statt eines schwarzen Kajals, benutzen Sie lieber einen nudefarbenen auf der Wasserlinie ­– das sieht frischer und wacher aus.
  7. Für den extra Frische-Kick setzen Sie Highlighter in den Innenwinkel Ihres Auges ein.

Mit dieser Technik lassen sich auch problemlos Smokey Eyes bei Schlupflidern schminken. Dafür sollten Sie unbedingt auf noch dunklere, matte Lidschatten setzen.

Schlupflider schminken mit dunkelbraunem Lidschatten
Mit den richtigen Farben lassen sich Schlupflider kaschieren iStock

Die Do’s und Dont’s beim Schlupflider schminken

Do’s:

  • Wimpern kräftig tuschen
  • Nudefarbener Kajal in der Wasserlinie
  •  Highlighter im inneren Augenwinkel
  • Augenbrauen betonen
  • Helle, matte Lidschatten

Dont’s:

  • Dunkler Kajal in der Wasserlinie
  • Starker Eyeliner
  • Untere Wimpern tuschen
  • Schimmernde Lidschatten in der Lidfalte

Die Lieblinge der Redaktion

Schlupflider schminken mit den richtigen Produkten
Die Lieblinge der Redaktion PR
  1. Eye Base Prime To Fix von By Terry, ca. 35 Euro
  2. Shimmering Skin Perfector Pressed Highlighter von Becca, ca. 38 Euro
  3. Naked Basics von Urban Decay, ca. 26 Euro
  4. Natural Brow Shaper & Hair Touch Up von Bobbi Brown, ca. 24 Euro
  5. Beauty Highliner in „the buff“ von Marc Jacobs, ca. 21 Euro
  6. „Dimensions de Chanel“ von Chanel, ca. 30 Euro

MADAME.DE-Tipp: So kaschieren Sie schnell Schlupflider

Keine Zeit für ein aufwendiges Make-up? Es steht aber spontan ein wichtiges Event an und Sie wollen Ihre Schlupflider sofort kaschieren? Mit einem Anti-Schlupflid-Pflaster gehören Schlupflider im Nu der Vergangenheit an. Die kleinen Silikon-Tapes (z.B. von Magicstripes) werden einfach auf die Lidfalte aufgeklebt. Achten Sie darauf, dass Ihr Augenlid von möglichen Fettrückständen befreit ist, sonst hält das Pflaster nicht. Deshalb: Vorher mit etwas Gesichtswasser reinigen, das Silikon-Pflaster aufkleben und et voilá - die Schlupflider sind kaum mehr sichtbar!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';