madame wird geladen...
Frisuren

Schlaffrisuren: Diese Frisuren schonen Ihre Haare

Schönes Haar im Schlaf - aber nur mit der richtigen Frisur. Diese Stylings schützen Ihre Mähne in der Nacht vor Trockenheit und Haarbruch

Frau hüpft auf dem Bett
Schlaffrisuren: Diese Frisuren schonen Ihre Haare iStock

So gesund der Schlaf auch für unseren Köper ist, so ungesund ist das lange Liegen für unser Haar; denn die Mähne neigt schneller zu Trockenheit und letztlich Haarbruch. Daran ist die Reibung unseres Kopfkissenbezuges maßgeblich beteiligt. Aber es gibt gute Nachrichten: Durch die richtige Schlaffrisur kann das Schädigen der Haare eingedämpft werden, so dass sie weiterhin gesund und glänzend bleiben.

Diese Frisuren schonen die Haare beim Schlafen ideal

Der geflochtene Zopf

Ob als tiefsitzende Variante oder weiter oben am Hinterkopf platziert: Der Flechtzopf bietet die wohl beste Möglichkeit, die Haare während des Schlafens zu schonen. Dabei darf das Flechtwerk nicht zu straff und akkurat sein, damit die Haare gesund bleiben. Auf was Sie jedoch immer achten sollten: Verwenden Sie lieber ein Haargummi ohne Metallösen, um die Spitzen nicht zu schädigen.

Der hohe Dutt

Auch beim hohen Dutt gilt: Die Haare sollten nicht allzu straff geknotet werden, um diese nicht zu strapazieren. Am besten nehmen Sie dazu Ihre Stähnen zu einem Zopf zusammen, drehen diesen in sich ein und fixieren den Bun am Oberkopf mittels Seidenhargummi - fertig ist die Schlaffrisur.

MADAME.de-Tipp: Gehen Sie mit feuchten Haaren zu Bett - dann können Sie sich am nächsten Morgen über natürliche Beach Waves freuen!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';