madame wird geladen...

Sagenhaftes Deutschland: Ein mythischer Bildband

Einfach zauberhaft: Der Architektur- und Landschaftsfotograf Kilian Schönberger zeigt in seinem Bildband unser "Sagenhaftes Deutschland" - von mythischen Plätzen über verlassene Ruinen bis hin zu Felsformationen, die nicht von dieser Welt scheinen.

Ruine Neideck
(1/11) Kilian Schönberger

Ruine Neideck

Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz: die Burgruine Neideck in der Nähe von Forchheim, die 1219 erstmals urkundlich erwähnt wurde.

Der Lusengipfel im Bayerischen Wald
(2/11) Kilian Schönberger

Der Lusengipfel im Bayerischen Wald

Der sechsthöchste Berg im Bayerischen Wald: romantische Stimmung am Lusengipfel.

Externsteine
(3/11) Kilian Schönberger

Externsteine

Ein Denkmal aus Sandstein: Die Externsteine im Teutoburger Wald üben eine magische Kraft aus - und sind nicht von ungefähr ein beliebter Versammlungsort in der Walpurgisnacht.

Hexentanzplatz im Harz
(4/11) Kilian Schönberger

Hexentanzplatz im Harz

Nicht minder spektakulär: der Hexentanzplatz im Harz, auf dem unter anderem eines der ältesten Naturtheater Deutschlands zu finden ist.

Bayerische Alpen: Blick von der Zugspitze
(5/11) Kilian Schönberger

Bayerische Alpen: Blick von der Zugspitze

Traumhaftes Panorama: die bayerischen Alpen von der Zugspitze aus gesehen - getaucht in ein Meer aus Wolken und Sonnenstrahlen.

Steinerne Jungfrauen im Eselsburger Tal
(6/11) Kilian Schönberger

Steinerne Jungfrauen im Eselsburger Tal

Felsformation mit sagenhaftem Hintergrund: Die steinernen Jungfrauen im Eselsburger Tal im baden-württembergischen Landkreis Heidenheim sollen zwei Dienstmägde sein, die von ihrer neidischen Herrin, die ihnen den Umgang mit Männern verbot, nach einem Liebesabenteuer zu Stein verwandelt wurden.

Felsen am Nusshardt im Fichtelgebirge
(7/11) Kilian Schönberger

Felsen am Nusshardt im Fichtelgebirge

Winter Wonderland: die Felsentürme am Nusshardt im Fichtelgebirge.

Steingrab Riesenberg bei Nobbin
(8/11) Kilian Schönberger

Steingrab Riesenberg bei Nobbin

Letzte Ruhestätte: Das Steingrab Riesenberg bei Nobbin auf der Ostseeinsel Rügen ruft mit seinen teils drei Meter hohen Steinen und zwei Grabkammern Ehrfurcht hervor.

Barbarine in der Sächsischen Schweiz
(9/11) Kilian Schönberger

Barbarine in der Sächsischen Schweiz

Die Barbarine, ein freistehender Felsen im Elbsandsteingebirge, gilt als das Wahrzeichen der Sächsischen Schweiz, das 1905 zum ersten Mal von Bergsteigern erklommen wurde.

Totengrund in der Lüneburger Heide
(10/11) Kilian Schönberger

Totengrund in der Lüneburger Heide

Ein mystisches Tal mitten im Naturschutzgebiet: der Totengrund in der Lüneburger Heide, der vermutlich in der Eiszeit entstand.

Sagenhaftes Deutschland
(11/11) PR

Sagenhaftes Deutschland

Noch mehr dieser traumhaften Motive finden sich in dem Bildband "Sagenhaftes Deutschland" von Kilian Schönberger (erschienen bei Frederking & Thaler, um 50 Euro), für den er ein Jahr lang quer durch die Republik reiste. Garniert sind die opulenten Aufnahmen mit Texten aus Sagen, Mythen, Legenden und Märchen, die ein interessantes Hintergrundwissen zu den Orten liefern.

Entdecken Sie hier noch mehr schöne Bücher

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';