Royals

Royals: Das sind Baby Archies erste Worte

Archie gehört zu den niedlichsten Royal-Sprößlingen und hat nicht nur das Herz seiner Eltern fest im Griff, sondern verzaubert uns alle mit seinen ersten Worten

Megha, Harry und Baby Archie
Es ist soweit: Baby Archie spricht - und hat gleich einiges zu sagen Foto: Getty Images

Immer wenn Mama Meghan und Papa Harry ein neues Foto oder ein kurzes Video von Sohn Archie auf Social Media posten, ist die ganze Welt entzückt. Zuletzt erfreuten sich Fans der Royals zu Archies Geburtstag über eine Videobotschaft, in der Meghan Markle ihrem Sohn vorliest - Prinz Harry steht hinter der Kamera. Die kleine Familie wirkt glücklich und hat nun noch mehr Grund zur Freude: Baby Archie hat mit dem Sprechen begonnen.

Baby Archies erste Worte

Ein Insider verriet dem Onlinemagazin usmagazine.com jetzt, dass der kleine Royal - mittlerweile dreizehn Monate alt - nun fröhlich vor sich hin brabbelt. "Er sagt schon ein paar Worte wie "Dada" und "Mama", "book" (Buch) und "dog" (Hund)." Dass Archie wohl als erstes seinen Papa benennen konnte, hatten bereits in den ersten Monaten nach der Geburt des Royals viele Experten vermutet. So hat der Kleine eine besonders enge Bindung zu Prinz Harry. Zudem kommt er äußerlich ganz nach dem Enkel der Queen und hat auch mit seinem Zweitnamen einen direkten Bezug zu seinem Papa.