MADAME wird geladen...
Health

Studie verrät: So nehmen Sie mit Rotwein ab

Mit Rotwein abnehmen, geht das? Glaubt man der folgenden Studie, soll das Genussgetränk auch die Kilos schwinden lassen

5 liegende Rotweingläser
Laut Studie: So nehmen Sie mit Rotwein ab iStock

Mit Rotwein abnehmen

Mit Rotwein abnehmen, obwohl Alkohol doch dick macht und dem Stoffwechsel schadet? Von wegen: Forscher der University of Alberta haben jetzt herausgefunden, dass Rotwein ein Ersatz für Sport sein kann. Im gegärten Traubensaft sind nämlich Resveratrol-Verbindungen nachgewiesen worden, die nicht nur den Schutzmechanismus in den Zellen aktivieren, sondern auch die Herzfunktion, Muskelstärke und die allgemeine, körperliche Verfassung verbessern. Eigenschaften, die sonst auch dem Sport zugewiesen werden.

Resveratrol-Verbindungen machen den Unterschied

Ein Gläschen Rotwein ist laut der Wissenschaft demnach genauso effizient wie eine Stunde Fitness. Diese Tatsache wird nicht nur viele Liebhaber des Genussmittels erfreuen, sondern all jene, die durch gesundheitliche Beschwerden nur sehr eingeschränkt Sport treiben können.

Universität mit aufschlussreicher Studie

Und auch die Washington State University stärkt die These, Rotwein hilft beim Abnehmen, mit einer Studie: In dieser ist erklärt, dass das Resveratrol im Wein vorhandene Fettgewebe umwandelt und anschließend schneller abbaut. Das Beste: Ein Glas Rotwein am Abend soll auch zur Eindämmung von Heißhungerattacken beitragen. Na dann, zum Wohl!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';