Gesunde Ernährung

Rezept: So stellen Sie Energy Balls in 5 Minuten her

Energy Balls machen ihrem Namen alle Ehre. Mit vielen gesunden Zutaten sind sie der perfekte Snack für zwischendurch. Wir zeigen Ihnen 2 Rezepte, wie Sie die Kugeln in 5 Minuten herstellen können

Energy Balls in Keramikschale
Rezept: So stellen Sie Energy Balls in 5 Minuten her iStock

Was sind Energy Balls?

Energy Balls sind kleine, gesunde Pralinen, die sich wunderbar für zwischendurch eignen. Mit vielen guten Zutaten wie Datteln, Cranberries, Agavendicksaft und Nüssen ausgestattet, bringen sie uns neue Energie - und das auf eine natürlich süße Weise. Zudem gelten die Kugeln als echte Sattmacher, die sich nach Belieben variieren und durch die unterschiedlichsten Zutaten herstellen lassen. Unsere liebsten Rezepte - in fünf Minuten einfach selbst gemacht:

Rezepte Energy Balls

Kokos-Mandel Energy-Balls

Nicht zu süß und leicht exotisch schmecken diese Energy Balls, die mit Aprikosen, Datteln, Mandeln und Kokos in fünf Minuten selbst gemacht sind:

Zutaten für 15 Kugeln

  • 30 g Kokosraspeln (und etwas mehr zum Durchwälzen)

  • 50 g abgezogenen Mandeln, gehackt

  • 100 g Aprikosen, getrocknet, entsteint

  • 100 g Datteln, entsteint

  • 30 g Haferflocken, zart

  • 10 g Ahornsirup

  • 20 g Kokosöl

Zubereitung

  1. Kokosraspeln und Mandeln circa zehn Minuten in der Pfanne goldbraun rösten und anschließend zur Seite stellen.

  2. Die restlichen Zutaten in einem Hochleistungsmixer zerkleinern, so dass die Masse gut zusammenhält. Sollte das Gemisch zu trockenen sein, einfach 2-3 weitere Datteln hinzugeben und erneut mixen.

  3. Formen Sie kleine Kugeln (Durchmesser: 3-4 cm) aus der Masse. Wenn gewünscht, können die Balls durch Kokosraspeln gewälzt werden - fertig!

Schoko-Kirsch Energy Balls

Die Kombination kommt Ihnen bekannt vor? Dann sicherlich von der Schwarzwälder-Kirsch-Torte, die die Inspiration des Rezepts ist:

Zutaten für 12 Kugeln

  • 130 g Sauerkirschen, getrocknet, entsteint

  • 200 g Datteln, entsteint

  • 120 g Cashewkerne

  • 30 g Kakao Nibs

  • 15 g Kakaopulver, stark entölt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf die Kakao Nibs in einem Hochleistungsmixer zu einer knetbaren Masse zerkleinern.

  2. Anschließend die Kakaostücke unterkneten und zu 12 Kugeln formen - fertig sind die Energy Balls!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';