madame wird geladen...
Styling

Relax-Pants, die wir auch nach Corona noch anziehen werden

Wer glaubt, Jogginghosen, Leggins und Co. sind nur in Corona-Zeiten ausgehtauglich, der täuscht. So werden Relax-Pants auch nach der Isolation getragen

Emili Sindlev mit Jogginganzug
Relax-Pants, die wir auch nach Corona noch anziehen werden Getty Images

Unser treuster Begleiter momentan: Die Relax-Pants. Sie ist nicht nur ein Teil unserer Home-Office-Garderobe, sondern auch zum Wocheneinkauf oder Spaziergang an der frischen Luft immer an der Frau. Auch wenn es verlockend scheint, bald wieder auf normale Hosen und Jeans umzusteigen, ein Plätzchen in Ihrem Kleiderschrank sollten Sie immer noch für eine stylische Jogginghose oder Leggins aufrecht erhalten, denn: Auch nach Corona können die komfortablen Modelle getragen werden. Inspirationen erwünscht? Diese Relax-Pants-Stylings funktionieren auch noch nach der Pandemie:

Die 90er Sweatpants

Highwaist, oversized und mit Bündchen an den Hosenbeinen: Die klassische Sweatpants ist zurück - und das nicht nur wegen Corona. Wer auch nach der Isolationsphase noch etwas von dem trendigen Hosenmodell haben möchte, sollte sich unbedingt einen Oversize-Blazer und Dad-Sneaker - wie die New Balance MR530 - gleich mitzulegen. Soll der Look schicker werden, sind Sandaletten mit Pfennigsabsätzen à la Bottega Veneta ideal.

Die Yoga-Leggins

Super bequem und ein absoluter Figurschmeichler ist die Yoga-Pants. Lediglich beim Alltagslook sollten Sie darauf achten, dass die Leggins hochgeschnitten ist, um kleine Rundungen zu kaschieren, und dass es sich um ein unifarbenes Modell handelt. Dem Styling hingegen sind keine Grenzen gesetzt: Oversize-Sweatshirt, Sneaker und Designer-Bag passen genauso so gut wie die Kombination aus Collagejacke und High Heels, die auch Emili Sindlev trägt.

Die Batik-Jogger

Zugegeben, Batik-Jogger sind nichts für die Minimalisten unter Ihnen, aber: richtig gestylt sind sie die perfekten Frühling- und Sommerboten. Am schönsten kommen Modelle mit pastellfarbenen Musterungen in Kombination mit einfarbigen Shirts, die idealerweise einer der beiden Hosenfarben aufgreift, zur Geltung. Das schlichte Oberteil kann anschließend mit einer Statement-Goldkette oder XXL-Ohrsteckern veredelt werden. Mutige setzen in Sachen Freizeitlook auf das Allover-Batikmuster und komplettieren das Styling am besten mit einem unifarbenen Mantel wie Trenchcoat oder Blazermantel.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';