madame wird geladen...
Reise

Die schönsten Reisetrends 2021

In Sachen Travelling war 2020 alles anders - da können sich die Reisetrends 2021 nur anschließen. Wo es sich jetzt lohnt, Urlaub zu machen

 Barbados Strand
Sonne, Strand und Meer geht bei den Reisetrends 2021 nicht? Geht doch: auf Barbados! Foto: iStock

Sind Reisetrends 2021 überhaupt möglich?

Nach einem turbulenten Jahr 2020 wird auch 2021 noch stark von der Corona-Pandemie geprägt sein. Wenn Reisen möglich sind, dann doch bitte abgeschieden und so individuell wie möglich! Diesem Kredo haben sich die Reisetrends 2021 versprochen und führen uns bei neun von zehn Zielen zu tollen Geheimtipps in Europa. Hier können Reisende nicht nur ein Hotel wählen, sondern auch Selbstversorger oder Glamper sein. Mit freundlicher Unterstützung von Urlaubspiraten.de stellt MADAME.de die schönsten Reisetrends 2021 vor.

Das sind die Reisetrends 2021

Die Kykladen

Weiße Häuser, enge Gassen, kleine Boutiquen und bunte Blumen wohin das Auge reicht - Klingt nach einem griechischen Traum auf Mykonos oder Santorini. Doch die Inselgruppe der Kykladen, zu der die beiden Top-Destinationen zählen, hat noch weitere bis dato fast authentische Inseln zu bieten, die wesentlich touristenärmer sind. MADAME.-Tipp: Empfehlenswert ist die Insel Paros, die mit ihrem leeren Sandstrand und den charmanten kleinen Dörfern aufwartet.

Das Baskenland

In Nordspanien zwischen Bilbao und Santander liegt das Baskenland. Nicht nur mit einer rauen, wilden Natur überzeugt die Region Aktivurlauber, sondern auch alle Foodies. Hier kommt das Beste aus Frankreich und Spanien in Form von Tapas zusammen. Was nie auf dem Tisch fehlen darf: Fisch und Meeresfrüchte, die zu einem guten Schluck Wein gereicht werden.

Bilbao
Bilbao mit seinen bunten Häusern ist immer sehenswert Foto: iStock

Pantelleria

Madonna, Sting und Giorgio Armani sind schon mal von der Mittelmeerperle zwischen Tunesien und Italien begeistert. Die Rede ist von der Vulkaninsel Pantelleria, die für ihre karge Landschaft mit den dunklen Steinen überall bekannt ist.

Südsteiermark

In der Südsteiermark wandern Reisende nicht nur durch die Berge, sondern auch durch Weinanbaugebiete. Dass das Einkehren in eines der vielen Weingüter und Buschenschänken ein Muss ist, muss nicht weiter vertieft werden...

Brandenburg

Urlaub in Deutschland ist seit 2020 wieder gefragter denn je. Doch wer sich vor Menschenmassen an den Küsten oder in den Bergen schützen möchte, sollte Brandenburg als sein neues Reiseziel entdecken. Mit über 3.000 Seen ist nicht nur ein Abenteuerurlaub auf dem Hausboot drin, sondern lädt auch zum Aktivwerden im südlich gelegenen Spreewald ein: Kajaktouren, Wandern oder Radeln halten die Besucher auf Trapp.

Obersauer

Obersauer im kleinen, feinen Luxemburg ist eine echte Perle: Neben dem hiesigen Nationalpark schätzen Urlauber auch die Nähe zum Stausee, bei dem Groß und Klein vollends auf seine Kosten kommt. Auch die umliegenden Ortschaften mit den kleinen Häusern sind sehenswert und laden in Zusammenhang mit einem Gläschen Wein zum Verweilen ein.

Die Hohe Tatra

Die Hohe Tatra ist der älteste Nationalpark der Slowakei und einer der schönsten Destination der Reisetrends 2021. Warum? Das schöne Fleckchen Erde ist prädestiniert für alle, die nach Ruhe, Erholung und unendliche Weiten suchen. Dass der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt, sollte ebenfalls gesichert sein: Wandern, Hiken und Skifahren im Winter sind im UNESCO-Biosphärenreservat problemlos möglich.

Skagen

Schon immer von einem Ferienhaus am Strand geträumt? Skagen in Dänemark macht es möglich! Die endlosen Sandstrände samt der besonderen Lichtverhältnisse sind prädestiniert für einen hyggeligen Urlaub mit der Familie oder zu zweit.

MADAME.de-Tipp: So sehr wir auch die Einsamkeit der dänischen Weiten in Zeiten von Social Distancing schätzen - ein Besuch des Örtchens Skagen ist dennoch empfehlenswert. Mit gelb bemalten Häusern, roten Ziegeldächern und weiß gestrichenen Sprossen an den Fenstern besitzt die Stadt noch seinen ursprünglichen Charme.

Die Schärengärten

Unter den Schweden sind die Schären eines der beliebtesten Urlaubsziele innerhalb des Landes. Vor allem die Stockholmer schätzen in den Sommermonaten, besonders zu Mittsommer, die Ruhe des Inselarchipels mit 30.000 Inseln. Klar, dass auch für ausländische Touristen da noch ein Plätzchen in einem der gemütlichen Häuschen samt Sauna und direktem Blick auf das Wasser frei ist.

Barbados

Ein einziges Fernreiseziel hat es unter die Reisetrends 2021 geschafft: Barbados. Die Karibik-Insel wartet mit einem vielseitigen Urlaubsangebot auf, das nicht nur Aktive beim Tauchen mit Schildkröten oder Hiken im Scotland District anspornen, sondern auch alle Ruhesuchende mit einer traumhaften Strandkulisse begeistern wird.