Leben

Queen Elizabeth: Diese 5 Dinge dürfen in ihrer Handtasche niemals fehlen

Queen Elizabeth ist eine vielbeschäftigte Frau. Welche 5 Dinge in ihrer Handtasche für öffentliche Termine und Co. nicht fehlen dürfen, erfahren Sie hier

Queen Elizabeth und ihre Handtasche
Die Queen setzt immer auf die selben Basics in ihrer Handtasche Getty Images

Haben auch Sie sich schon mal gefragt, welche Dinge eine so hochangesehene Frau wie Queen Elizabeth in ihrer Handtasche mit sich herumträgt? Spekulationen über den Inhalt ihrer meist dezent gehaltenen Handtasche - die sie vornehmlich am linken Arm trägt - gibt es viele. Das amerikanische Hello Magazine hat beim Autor des Betssellers "What's In The Queen's Handbag: And Other Royal Secrets", Phil Dempier, nachgefragt. Mit erstaunlichem Ergebnis - oder hätten Sie gewusst, dass die Queen abergläubisch ist, und sich das auch auf ihren Handtascheninhalt auswirkt?

Diese 5 Dinge dürfen in der Handtasche der Queen niemals fehlen

1. Pfefferminzbonbons

Ohne Pfefferminzbonbons, ohne Queen Elizabeth: Die Atemerfrischer gehören immer schon in ihre Handtasche und dürfen auf keinen Fall fehlen. Nachvollziehbar. Bei den vielen Terminen in der Öffentlichkeit möchte die königliche Majestät kein Risiko eingehen.

2. Lesebrille

Seit vielen Jahren schon ist die Queen auf eine Lesebrille angewiesen. Ein öffentlicher Auftritt ohne ihre Sehhilfe? Undenkbar! Vor allem, wenn sie selbst eine kleine Rede oder Ansprache hält.

Queen Elizabeth als Kind
Bereits als junges Mädchen hatte Queen Elizabeth ein große Liebe für Handtaschen Getty Images

3. Taschentuch

Und zwar kein Taschentuch zum Wegschmeißen, wie wir es kennen. Nein, Queen Elizabeth hat für den Fall, dass das royale Näschen doch mal laufen sollte, immer ein frisches Stofftaschentuch, ihr Handkerchief, dabei.

4. Füllfederhalter

"Hat mal jemand was zum Schreiben?" - Was für eine undenkbar unhöfliche Frage, die es aus Sicht der Queen unbedingt zu vermeiden gilt. Genau aus diesem Grund trägt sie immer einen vollen Füllfederhalter in ihrer Tasche herum.

5. Talisman und Andenken

Queen Elizabeth soll ein bisschen abergläubisch sein. Damit auf ihren öffentlichen Auftritten auch immer alles glatt läuft, bewahrt sie in ihrer Handtasche fast immer auch einen Glücksbringer auf. Dieser Talisman kann die Figur eines kleinen Hundes oder Pferdes sein, oder auch ein einfaches Foto der Familie.

Und was ist mit Handy und Make-up?

Auch, wenn sie ein Handy besitzt, lässt sie es in der Regel für öffentliche Auftritte im Palast. Es sei denn, es müssen wichtige Informationen mit ihrem Mann, den Kindern oder Enkeln ausgetauscht werden. Make-up hat die Queen wiederum meist immer in ihrer Handtasche parat - zumindest einen Lippenstift und Schminkspiegel. Sie hat kein Problem damit, sich in der Öffentlichkeit noch einmal aufzufrischen. Aufbewahren tut sie diese Art Utensilien übrigens in einem Make-up-Case aus Metall, das ihr Prinz Philip zur Hochzeit geschenkt hatte.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';