MADAME wird geladen...

Frühjahrsputz für Faule: So räumen Sie in nur 15 Minuten Ihre Wohnung auf

Der nächste Besuch steht an oder es wird mal wieder Zeit für Ordnung in den eigenen vier Wänden? In nur 15 Minuten können Sie Ihre Wohnung komplett aufräumen.

Die Wohnung auf Vordermann bringen muss nicht den ganzen Tag dauern
Die Wohnung auf Vordermann bringen muss nicht den ganzen Tag dauern Die Wohnung auf Vordermann bringen muss nicht den ganzen Tag dauern iStock

Schnelle Angelegenheit

Manchmal muss es eben schnell gehen: Die Hausarbeit gehört nicht wirklich zu der Lieblingsbeschäftigung der Deutschen: Eine Umfrage ergab, dass Bügeln und Toiletten reinigen ganz oben auf der Liste der unbeliebten Dinge im Haushalt stehen; sehr beliebt mit 31 Prozent ist hingegen das Kochen.

Mit diesen kleinen Life-Hacks bringen Sie Ihre Wohnung sofort auf Vordermann, ohne groß den Staubsauger oder den Wischmopp in die Hand nehmen zu müssen.

Das ist übrigens die schönste Ferienwohnung in Süddeutschland.

Wohnzimmer (3 Minuten)
Das Wohnzimmer ist die eigene Wohlfühloase und auch der meist genutzte Part der Wohnung für eingeladene Gäste. Daher ist es umso wichtiger, dass dieser Raum ordentlich und aufgeräumt aussieht.

  • Schütteln Sie alle Sofakissen auf. Es dauert gerade einmal 10 Sekunden und sorgt für sofort erkennbare Gastfreundlichkeit
  • Nehmen Sie eine Fusselrolle und gleiten Sie damit über das Sofa – innerhalb einer Minute lassen sich alle lästigen Haare einfach entfernen
  • Packen Sie allen herumliegenden Kleinkram in Kisten und verstauen Sie Ihre Zeitschriften. Falls Sie davon viele besitzen, können Sie die auch ganz leicht übereinander stapeln. Das sorgt für eine gemütliche Atmosphäre

Küche (2 Minuten)

Dreckiges Geschirr in der Spüle oder auf dem Esstisch ist nicht gerne gesehen. Wenn keine Zeit zum Abwaschen bleibt, verstauen Sie es fix im Ofen – da schaut garantiert keiner rein. Fotos, Magnete oder Notizen sollten Sie von Ihrem Kühlschrank entfernen. Ein cleaner Kühlschrank sieht immer viel ordentlicher aus. Duftkerzen sorgen für einen angenehmen Geruch.


Schlafzimmer (3 Minuten)
Bett machen ist das A&O und geht wirklich schnell, zudem impliziert ein ordentlich-gemachtes Bett stets ein sauberes Bett. Auch die Lieblingsjeans und der Cashmere-Pulli müssen nicht auf dem Boden liegen, sondern gehören entweder ordentlich auf einen Stuhl zusammengelegt oder in den Kleiderschrank. Zuletzt lässt sich Staub ganz einfach mit einer Nylonstrumpfhose beseitigen – die haben Sie ja sowieso im Kleiderschrank, oder?

Bad (7 Minuten)

Das Badezimmer sollte an letzter Stelle stehen, da es mehr Zeit in Anspruch nimmt. Tauschen Sie die benutzen Handtücher gegen frische aus und falten Sie diese ordentlich zusammen. Frische Handtücher lassen ein Bad sauber aussehen.

Der Badezimmerspiegel verdient die größte Aufmerksamkeit, da er bereits optisch den Raum größer erscheinen lässt. Ein Spiegel der glänzt, zieht alle Blicke auf sich und lenkt somit von Ecken ab, die vielleicht ein wenig verstaubt sind. Außerdem sollten alle Beauty-Produkte nicht offen rumstehen, sondern im Schrank verschwinden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
Folgen Sie MADAME auf Instagram
Instagram

Folgen Sie MADAME auf Instagram

';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
Alle aktuellen Trends im MADAME Newsletter
Newsletter

Alle aktuellen Trends im MADAME Newsletter

';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
MADAME - jeden Monat neu
MADAME Magazin

MADAME - jeden Monat neu

';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
Besuchen Sie MADAME auf Pinterest
Pinterest

Besuchen Sie MADAME auf Pinterest

';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
MADAME gibt’s auch bei Flipboard
Flipboard

MADAME gibt’s auch bei Flipboard

';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
Trends und News bei MADAME auf Facebook
Facebook

Trends und News bei MADAME auf Facebook

';