madame wird geladen...
Hautpflege

Pigmentflecken mit Backpulver entfernen: Klappt das wirklich?

Pigmentflecken sind die neuen Falten im Gesicht. Wie Sie diese ganz einfach mit Backpulver entfernen können? MADAME.de verrät den Trick

Backpulver auf einem Holzlöffel
Pigmentflecken mit Backpulver entfernen: Kann das wirklich funktionieren? iStock

Was sind Pigmentflecke?

Zu einem ebenmäßigen Teint gehören weder tiefe Falten noch fahl wirkende Haut - und schon gar keine Pigmentflecken. Viele gehen dabei noch einen Schritt weiter und deklarieren die Flecken als neue Falten; nicht schön, unangenehm und unbedingt zu kaschieren. Doch warum ist das so? Warum bilden sich um die Nase, Stirn und Augen überhaupt Pigmentflecken? Diesen Fragen gehen wir jetzt auf die Spur:

Keine Sorge, die braunen, weißen oder rötlichen Areale im Gesicht deuten auf keine Krankheit hin. Es handelt sich bei Pigmentflecken schlicht und ergreifend um eine Überproduktion unseres hauteigenen Farbstoffs Melantonin, die durch eine erhöhte Sonneneinstrahlung ausgelöst wird. Bei vielen Betroffenen macht sich diese Hyperpigmentierung als Sommersprossen bemerkbar, andere wiederum haben mit den Flecken stärker zu kämpfen und sie verteilen sich im ganzen Gesicht - besonders ausgeprägt auf der Stirn der Personen.

Pickmentflecken mit Backpulver entfernen: Anleitung

Wer nicht direkt den Gang zum Dermatologen antreten und sich Hilfe in Form einer kostspieligen Lasertherapie holen möchte, kann auch zu altbewährten Methoden greifen. Eine der beliebtesten ist dabei die Behandlung mit Backpulver. Kein Wunder, gilt das Triebmittel für Kuchen, Törtchen und Co. doch als Allzweckwaffe. Neben der Aufhellung der Haare und Beseitigung unreiner Haut taugt das Pulver auch bestens zur Eindämmung der Hautflecken. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen jetzt:

  • Vermengen Sie einen Teelöffel Backpulver mit etwas Wasser.

  • Rühren Sie das Gemisch gut um, bis eine homogene Paste entsteht.

  • Diese massieren Sie vorsichtig an den betroffenen Stellen ein und lassen die Maske für circa zwei Minuten einwirken.

  • Im Anschluss waschen Sie die Packung mit lauwarmen Wasser ab.

  • Je nach Bedarf kann die Prozedur täglich einmal wiederholt werden. Ist Besserung in Sicht, kann das Auftragen der Backpulver-Maske gegen Pigmentflecke auf zweimal wöchentlich reduziert werden.

Weitere Hausmittel gegen Pigmentflecke

Nicht nur Backpulver hilft bei der Aufhellung von Pigmentflecke - auch andere Hausmittel scheinen dazu prädestiniert zu sein und sind definitiv einen Versuch Wert. Auf welche Küchenhelfer und Lebensmittel Sie ebenfalls zurückgreifen sollten:

  • Zitronensaft

  • Apfelessig

  • Buttermilch

  • Papaya-Fruchtfleisch

  • Petersilie

  • Knoblauch

  • Natron

  • Kartoffeln

  • Mandeln

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';