MADAME wird geladen...

Paris Haute Couture Herbst/Winter 2017/18

Vom 2.7 bis 6.7.2017 präsentieren renommierte Designer wie Christian Dior, Proenza Schouler und Co. wieder die absoluten Trends zu den Haute Couture Schauen in Paris. Unsere liebsten Pieces der Herbst/Winter 17/18 Kollektionen haben wir für Sie einmal zusammengefasst.

Paris Haute Couture
Paris Haute Couture (1/12) GettyImages

Paris Haute Couture

Alles neu macht Paris - die Haute Couture Schauen bringen neue Gesichter hervor und viele ready-to-wear Kollektionen. Diese Trends hoher Schneiderkunst erwarten uns im Herbst/Winter 2017/18.

Fendi Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Fendi Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (2/12) GettyImages

Fendi Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Von der Heimatstadt Paris in einen märchenhaften Wald: Karl Lagerfeld setzte die Fendi-Kollektion in eine Kulisse aus Zauber und Magie und präsentierte vielfältige Looks, die von Blumen-Elementen geprägt sind. Weiche Forme und dreidimensionale Blumenstickereien spielten mit Nerz und Spitze, das Brautkleid mit Trompetenärmeln war das Highlight dieser Fendi Haute Couture.

Valentino Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Valentino Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (3/12) GettyImages

Valentino Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

"Die sieben Totsünden" hieß die Kollektion von Valentino, die auf den Haute Couture Schauen in Paris präsentiert wurde. Die Botschaft dahinter: Für jedes Piece gab es eine Tasche eines bestimmten Tieres, das je nach Kultur eine andere Bedeutung hat. Kurzum: In der Mode ist eben nicht alles so, wie es scheint! Samt- und Wollstoffe werden in deckenden und sanften Farben miteinander kombiniert und versprühen je nach Look eine Leichtigkeit oder Schwere - gefällt uns sehr!

Viktor & Rolf Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Viktor & Rolf Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (4/12) GettyImages

Viktor & Rolf Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Viktor & Rolf ließen im wahrsten Sinne des Wortes die Puppen tanzen. Streetstyle-taugliche Looks, bestehend aus Denim und Bomberjacken, Rüschen und asymmetrischen Stufenschnitten erinnern an hübsche Kleidchen aus Kindheitszeiten - nur eben viel erwachsener.

Elie Saab Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Elie Saab Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (5/12) GettyImages

Elie Saab Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Elie Saabs Kollektion enthielt wundervolle boddenlange Roben, die den mittelalterlichen Kleidungsstil aufgriffen: Goldene Haarbänder, großzügige Ornamente und viel Samt wirkten exzentrisch und doch soft zugleich.

Maison Margiela Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Maison Margiela Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (6/12) GettyImages

Maison Margiela Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Bei Maison Margiela ging es futuristisch zu: Viel Transparenz, Layering on point und breite Hüftgürtel sowie starre Korsetts machten die Looks aus, die mit Cowboy-Stiefeln in metallic komplettiert wurden. Metallisch schimmerte auch das Make-up der Models.

Chanel Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Chanel Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (7/12) GettyImages

Chanel Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Karl Lagerfeld baute für seine Chanel Haute Couture Show die sagenhafte Kulisse des Eifelturms nach. Die Kollektion war eine Hommage an Coco Chanel, dunkelblaue und schwarze Abendkleider mit geschwungenem Seidentaft gab es zu bewundern, zum Abschluss präsentierte der Modeschöpfer ein üppiges Brautkleid mit schmalem Oberteil, das wahrscheinlich für jede royale Hochzeit das Non-Plus-Ultra gewesen wäre. Die klassischen Tweedkostüme durften natürlich auch nicht fehlen!

Giambattista Valli Paris Haute Couture 17/18
Giambattista Valli Paris Haute Couture 17/18 (8/12) GettyImages

Giambattista Valli Paris Haute Couture 17/18

Cocktailkleider aus drapierten und gerafften Seiden-Chiffon, Cocktailmäntel und viel Romantik: Giambattista Valli hauchte mit seiner Haute Couture Show eine Menge Zauber in die Augen aller. Das Highlight: Pompöse Ballkleider, die an der Vorderseite gekürzt wurden.

Dior Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18
Dior Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18 (9/12) GettyImages

Dior Paris Haute Couture Herbst/Winter 17/18

Die Kulisse der Dior Haute Couture Show glich einem Atlas: Afrikanische Wüste, Duschungel-Feeling und ein wenig Märchenwald dominierten den Laufsteg. Die Roben sprechen für sich selbst: Elegante knöchellange Kleider in gedeckten Farben und viel Transparenz erzählten die Geschichte vom Hause Dior, das seinen 70. Geburtstag feiert.

Derbe Boots mit femininen Schnitten? Ja bitte!

Georges Hobeika Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18
Georges Hobeika Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18 (10/12) GettyImages

Georges Hobeika Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18

Georges Hobeika präsentierte eine elegante und zeitlose Kollektion, inspiriert vom Zauber aus Andalusien. Starke, metallische Applikationen im Mix mit leichter und edler Couture dominieren die Herbst/Winter 17/18 Kollektion.

Schiaparelli Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18
Schiaparelli Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18 (11/12) GettyImages

Schiaparelli Haute Couture Paris Herbst/Winter 17/18

Leichte Roben aus Tüll und Organza sowie kräftige Nuancen gab es bei Schiaparelli. Unter dem Motto "Shocking Society" schwebten Models über den Laufsteg, die trotz transparenter Stoffe ein hohes Maß an Selbstbewusstsein versprühten. Dominant und dennoch nicht zu overdressed!

Proenza Schouler Paris Haute Couture Frühling/Sommer 2018
Proenza Schouler Paris Haute Couture Frühling/Sommer 2018 (12/12) GettyImages

Proenza Schouler Paris Haute Couture Herbst/Winter 2017/18

Proenza Schouler setzt wie viele Labels auf ready-to-wear und verzaubert mit Kreationen von Schleifen, Federn und irischer Spitze. Aufregende Cocktailkleider, viel Spitze und Rüschen sowie Two-in-One Pieces mit Lederbesatz dominierten die Eröffnungs-Looks der Haute Couture Schauen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';