Beauty

Parfum-Neuheiten: Diese Düfte sorgen jetzt für Frühlingsgefühle!

Spüren Sie es auch, das Frühlingserwachen? Blütenzart und wärmend wie die ersten Sonnenstrahlen – dies sind die 10 schönsten neuen Düfte für einen beschwingten Start in die Saison!

Kirschblüte im Frühling
Hauchzart und betörend duftend: Kirschblüten im Frühling Foto: Plainpicture

Ein betörend duftendes Blütenmeer in zarten Pastellfarben, die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres und ein weicher Wind, der sanft durch das Haar geht – der Frühling zaubert uns alljährlich ein wohltuendes Lächeln in die Seele und schenkt uns pure Lebenslust! Dazu passend hüllen wir uns jetzt in hauchfeine Parfumnoten, die das berauschende Frühlingsgefühl bis in den Sommer verlängern. Etwa mit einem dieser zehn Duftneuheiten...

Daisy Eau So Fresh Spring von Marc Jacobs

Sieht nicht nur superhübsch aus, sondern duftet auch so! Marc Jacobs interpretiert seine Daisy-Duftklassiker neu und präsentiert sie als limitierte Spring-Editionen, die die Unbeschwertheit des Frühlings auf ganz besondere Weise einfangen sollen. "Daisy Eau So Fresh Spring" soll an ein Meer von Gänseblümchen und saftig grüne Wiesen erinnern und basiert in dieser neuen Variante auf den frischen Aromen von grünem Matcha und würzigem rosa Pfeffer.

La vie est belle Soleil Cristal von Lancôme

Für den Frühling 2021 hat Lancôme seinen beliebten Parfum-Bestseller nicht nur in einen holographisch schimmernden Flakon gefüllt, sondern zudem mit dem Zusammenspiel von zitrischer Madarine und weißen Blüten zu einem kristallklaren Strahlen verholfen. Kokos und Vanille sorgen für cremige Wärme des floralen Dufts.

Yes I Am Glorious von Cacharel

"Yes I Am Glorious" ist der ideale Begleiter durch die sonnige Jahreszeit! Mit seinen süßen und fruchtigen Noten von Pfirsich, der Frische von Mandarine und zarten Blütenessenzen von Frangipani, Magnolie und Tiare ein feminer, warmer Duft, der von einem cremigen Milchshake-Akkord und Sandelholz abgerundet wird.

Lucky von Christian Dior

"Lucky" von Christian Dior ist ein exklusives Frühlings-Parfum, das nach weißen Blüten und Maiglöckchen duftet und an frisches Grün, nasse Wiesen und einen Spaziergang durch den kristallklaren Mairegen erinnert. Zurzeit als limitierte Toile de Jouy-Edition in einer Schachtel mit Dior-Couture inspiriertem Motiv erhältlich.

Lily & Magnolia Blossom von Molton Brown

„Lily & Magnolia Blossom“ ist ein fröhlich-blumiger Duft, der an die üppige Natur Cornwalls erinnern soll – mit taufrischen Maiglöckchen, Pfingstrosen, Magnolien und Freesien, Birne, weißem Tee und Mandarine. Eine frühlingshafte Duftreise in die Idylle von Rosamunde Pilcher.

Chance Eau Fraîche von Chanel

 

Die neuen Varianten vom Chanel-Parfum "Chance" machen dank ihrer Flakons in Sonnengelb, Rosa, Aprikot und Grün bereits auf den ersten Blick gute Laune! Die grüne Variante, "Chance Eau Fraîche", ist ein klarer, blumig-prickelnder Duft, bei dem sich die Frische von Zitrone mit den Blütenaromen von Jasmin sowie warmen Teakholz-Noten verbindet. Tipp: Als Haarparfum besonders leicht und ein hauchzarter Begleiter für einen Frühlingsflirt!

Ginza von Shiseido

Wem es im Frühling nicht blumig genug sein kann, der wird von der neuen Parfümvariante von Shiseido begeistert sein! Denn "Ginza" ist ein holzig-floraler Duft, der seine Intensität aus den Blütenblättern von Magnolie und Orchideen schöpft und mit den Noten von Hinoki-Holz, einer japanischen Zypressenart, sowie Sandelholz und Patchouli angereichert ist.

Mon Guerlain Sparkling Bouquet von Guerlain

Die neue Duftvariante "Sparkling Bouquet" kombiniert die bekannten "Mon Guerlain"-Aromen von Lavendel und Vanille mit erfrischenden Birne-Essenzen und einem Hauch von zarten Jasminblüten. Aufsprühen und in eine frühlingshafte Blütenpracht eintauchen!

L'Interdit Millésime von Givenchy

Weiße Blüten! Im Frühjahr 2021 erscheint "L'Interdit" von Givenchy in einer Special-Editon: "Millésime" ehrt den Klassiker mit einer besonders exklusiven Orangenblüte, die das weiße Blüten-Bouquet des Duftes erneut zum Strahlen bringt. Für jeden Flakon dieser aktuellen Duftvariante wurden etwa einhundert Blüten verarbeitet, die auf einer ägyptischen Farm nach alter Handwerkstradition angebaut und im März 2020 von Hand gepflückt wurden.

Alive von Boss

"Alive" von Boss hält, was der Name verspricht! Denn das Zusammenspiel von Magnolie, arabischem Jasmin, Muskatellersalbei und Moos duftet wunderbar leicht und sorgt umgehend für unbeschwerte Glücksmomente.