Rezepte

Panna Cotta: Unser liebstes Dessert-Rezept

La dolce vita zum Löffeln: Panna Cotta gehört zu den Klassikern unter den Desserts. Unser liebstes Rezept stellen wir Ihnen hier vor

Panna Cotta mit Himbeeren
Panna Cotta: Unser liebstes Dessert-Rezept Foto: PR / Just Spices

Panna Cotta gehört zu den Dessert-Klassikern schlechthin. Kein Wunder, schmeckt die Creme doch jedem und in Kombination mit Früchten bietet sie genau die richtige Abwechslung zwischen süß und säuerlich. Unser liebstes Rezept der Süßspeise möchten wir Ihnen daher nicht vorenthalten. Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

Panna Cotta Rezept

Zutaten für 4 Portionen

  • 3 Gelatineblätter

  • 1 /2 Vanilleschote

  • 500 ml Sahne

  • 75 g Zucker

  • 250 g Himbeeren, frisch

  • 50 g Puderzucker

  • 2 Pr. Kakaopulver, z. B. Just Spices Kakaokuss

So bereiten SIe Panna Cotta zu

  1. Weichen Sie die Gelatineblätter in kaltem Wasser ein.

  2. Schneiden Sie die Vanilleschote längs auf und schaben Sie das Mark heraus. In einem Topf erhitzen Sie Sahne und Zucker unter stetigem Rühren miteinander, bevor Sie das Vanillemark und die Vanilleschote hinzufügen. Hat der Zucker sich vollends aufgelöst, kann die Schote wieder entfernt werden. Wichtig: Achten Sie darauf, dass die Sahne nicht zu kochen beginnt.

  3. Entfernen Sie nun die Gelatineblätter aus dem Wasserbad und drücken Sie diese vorsichtig aus, bevor Sie sie zur Sahne geben. Rühren Sie das Gemisch so lange, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Sahne-Mix circa 10 Minuten ziehen.

  4. Nach der Zeit füllen Sie die Panna Cotta in 4 Dessertgläser um und stellen diese für ungefähr 4 Stunden kalt. Streichen Sie in der Zwischenzeit die Hälfte der Himbeeren durch ein Sieb, bevor Sie das entstandene Püree mit Puderzucker verrühren. Zum Schluss geben Sie die restlichen Beeren hinzu.

  5. Die Panna Cotta zusammen mit dem Himbeerpüree auf vier Tellern servieren und mit dem Kakaopulver garnieren - fertig!

Das Rezept stammt aus dem Just Spices Kochbuch "Einfach Italien, einfach lecker".