MADAME wird geladen...

Was ist Olaplex?

Seit einigen Wochen ist der Begriff in aller Munde - oder besser: auf vielen Köpfen! Olaplex heißt ein neues Beautyprodukt, das uns bei so manchem Friseur über den Weg läuft. Wir haben es uns genauer angeschaut und gefragt: Was ist Olaplex - und was kann es überhaupt?

Was kann Olaplex?
Was kann Olaplex? Getty Images

Es gilt als das aktuelle It-Produkt unter Beauty-Fans: Olaplex heißt ein neuer Wirkstoff aus den USA, der uns im Handumdrehen gepflegtes, gesundes Haar verleihen soll, indem er gebrochene Schwefelbrücken in der Haarstruktur schließt - was so vorher noch kein anderes Produkt konnte. Außerdem soll ein komplettes, schonenderes Umfärben möglich sein, zum Beispiel von dunklen Haaren zur platinblonden Mähne.

Wie funktioniert Olaplex?

Der Wirkstoff ist kombinierbar mit Blondierungen, Tönungen und Färbungen aller Hersteller, kann aber auch einfach so als Treatment angewendet werden. In drei Stufen soll die geschädigte Haarstruktur repariert werden, das Haar wird glänzend und gestärkt.

1) Olaplex wird zunächst in flüssiger Form vom Experten ins Haar eingearbeitet, als reines Pflegeprodukt oder als Beigabe zur gewünschen Haarfarbe

2) Nach dem Auswaschen der Haarfarbe wird der cremige "Bond Perfector" benutzt, Einwirkungszeit: zehn Minuten

3) Step 3, den "Hair Perfector", nimmt man mit nach Hause und wendet ihn wie eine Maske zur Stärkung der Haare einmal pro Woche an

Olaplex ist ein Drei-Stufen-System, das die Haare kräftigen soll.
Olaplex ist ein Drei-Stufen-System, das die Haare kräftigen soll. Olaplex ist ein Drei-Stufen-System, das geschädigte Haare dauerhaft stärkt. PR

Olaplex ist bei uns in ausgewählten Friseursalons erhältlich, Preis je nach Anwendungsart zwischen 10 und 50 Euro.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';