MADAME wird geladen...

Strahlender Wiesn-Auftritt: 9 Tipps für das Oktoberfest

Bald ist es soweit: Das Oktoberfest startet. Wir verraten Ihnen, wie Sie auf der Wiesn einen stilbewussten Auftritt hinlegen

Pudertöne zählen in diesem Jahr zu den Trendfarben
Pudertöne zählen in diesem Jahr zu den Trendfarben Pudertöne zählen in diesem Jahr zu den Trendfarben Sportalm Kitzbühl

Oktoberfest – was genau wird eigentlich gefeiert?

Das erste Oktoberfest fand am 17. Oktober 1810 statt. Die Idee hatte ein bürgerlicher Unteroffizier der bayrischen Nationalgarde. Seine Intension war es, die Hochzeit von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen mit einem Pferderennen zu feiern. König Maximilian I. Joseph von Bayern war sofort von dem Vorschlag begeistert. Gefeiert wurde damals allerdings noch etwas anders: Mit einem Pferderennen auf der Theresienwiese. Diese sind inzwischen kein Teil mehr des Oktoberfest. Stattdessen stehen Bier, deftige Speisen, wie Schweinshaxe, und Musik im Vordergrund. Außerdem finden sich zahlreiche Fahrgeschäfte auf der Wiesn. Mittlerweile ist das Oktoberfest das größte Volksfest der Welt und zieht jährlich rund sechs Millionen Besucher an.

9 Tipps für einen stilbewussten Wiesn-Auftritt

  1. Die perfekte Dirndllänge
    Durch ein knielanges Dirndl werden die Beine optisch verlängert. Dadurch wirken Sie grazil und elegant und zeigen nicht zu viel Haut.
  2. Der passende Stoff
    Hier gilt: Die Mischung macht’s. Die Kombination aus robusten Materialien und zarten Stoffen wirkt besonders schön. Besonders wichtig ist ein gutes Zusammenspiel aus Tradition und Moderne.
  3. Ein strahlender Teint
    Schönheit kommt bekanntlich von Innen. Der perfekte Wiesn-Auftritt gelingt vor allem, wenn man sich in seiner Haut wohl fühlt. Um einen langen Tag auf dem Oktoberfest reibungslos und voller Elan zu überstehen, sollte man ausreichend trinken – neben Bier zwischendurch auch mal ein natürliches Mineralwasser. Das füllt den Wasserhaushalt wieder auf und man fühlt sich frisch.
  4. Die richtige Bluse
    Die passende Dirndlbluse ist fast so wichtig, wie die Tracht selbst. Denn sie setzt das Dekolleté in Szene. Es gibt unterschiedlichste Stoffe und Farben. Hier gilt es, die richtige für das Dirndl und den persönlichen Geschmack zu finden. Besonders stilbewusst wirken leicht transparente, hochgeschlossene Spitzenblusen. Die Armlänge sollte kurz oder dreiviertellang sein.
  5. Schmuck und Accessoires
    Welche Accessoires und welchen Schmuck Sie auswählen, hängt natürlich vom Dirndl ab. Ein Samt- oder Perlenkropfband passt fast zu jedem Stil und streckt den Hals. Prachtvolle Blumenkränze als Haarschmuck sind diese Saison gern gesehen.
  6. Die Trendfarben 2018
    Klassische Trachtenfarben sind Bordeaux, Marine und Platin. Diese sind auch in diesem Jahr beliebt. Trendfarben sind sanfte Töne, wie Altrosa, Mauve, Oliv und Eisblau.
  7. Auswahl der Schürze
    Oberstes Gebot bei der Auswahl der Schürze: Sie darf nicht länger sein als der Rock! Die Schleife sollte schön und vor allem auf der richtigen Seite gebunden sein, die Bänder sollten die Schürze umspielen.
  8. Ein schönes Dekolleté
    Weibliche Rundungen werden durch ein perfekt sitzendes Mieder betont. Das schmeichelt nicht nur dem Dekolleté, sondern auch der Silhouette.
  9. Das passende Schuhwerk
    Zu einem Dirndl passen am besten flache Schuhe, wie Ballerinas. Die sind bequem und stehlen der Tracht nicht die Show. Hohe Schuhe verlängern die Beine optisch zusätzlich und sehen auch wunderbar aus – sind für einen langen Tag auf dem Oktoberfest allerdings nicht besonders komfortabel. Wenn Sie sich für hohe Schuhe entscheiden, sollten Sie Wechselschuhe einpacken.

Dirndl-Kunde: Wo trägt man die Schleife?

  • Links: Binden Sie die Schleife Ihrer Dirndl-Schürze vorne links, bedeutet dies: Ich bin Single oder unverheiratet.
  • Mitte: Traditionell steht die Bindung in der Mitte dafür, dass die Frau Jungfrau ist. Heute sagt diese Position eher aus, dass Sie Single sind.
  • Rechts: Wenn Sie die Dirndlschürze vorne rechts binden, wissen die Männer: Diese Frau ist vergeben und vielleicht sogar verheiratet.
  • Hinten: Diese Schleifenbindung ist das Zeichen, dass Sie verwitwet sind.

Die passende Frisur

Flechtfrisuren sind nach wie vor eine schöne Oktoberfest-Frisur. Offene Haare passen natürlich ebenso wunderbar zum Dirndl. Offene Haare sehen allerdings auch toll zur Tracht aus. In diesem Jahr sind Blumenkränze besonders gefragt – sie zaubern einen Hauch Festival-Feeling in den Wiesn Look.

Der Blumenkranz ist von Limberry und kostet um 129 Euro
Der Blumenkranz ist von Limberry und kostet um 129 Euro Der Blumenkranz ist von Limberry und kostet um 129 Euro Limberry
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';