madame wird geladen...
Styling

Nadelstreifen: Wie der Musterklassiker zum eleganten Modetrend 2020 avanciert

Nadelstreifen gelten als Inbegriff klassischer Business-Mode – bis jetzt. Denn in 2020 erhält das Muster ein Update und avanciert zu einem der größten Modetrends des Jahres

Leonie Hanne trägt Nadelstreifen-Blazer von Hellessy
Leonie Hanne trägt einen Blazer von Hellessy mit Nadelstreifen-Musterung bei der New York Fashion Week 2020 Getty Images

Nadelstreifen sind der Modetrend 2020

An was wir als erstes bei Nadelstreifen denken? An ein biederes Kostüm direkt aus den 90er Jahren. Kein Wunder, dass der Musterklassiker in den letzten Jahren lediglich an Männeranzügen wiederzufinden war und aus der Schrankseite der Damen komplett verschwand – bis jetzt. Denn 2020 feiert das Design sein großes Comeback:

Vornehme Zurückhaltung gehört ab jetzt in Verbindung mit Nadelstreifen nicht mehr zum Repertoire. Stattdessen kommt das Muster selbstbewusst auf Westen, Blazern und Röcken daher und wird noch dazu auffällig kombiniert. Besonders beliebt: Feingestreifte Hosenanzüge im Oversize-Schnitt, die mit aktuellen Accessoire-Trends gemixt werden und so gar nichts mehr mit konservativer Büromode gemein haben. Wir zeigen Ihnen die drei schönsten Styling-Varianten mit Nadelstreifen:

Der Klassiker

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';