Modetrends Menswear SS19 – 5 Trends für den Sommer

Aus Mailand, Paris, New York und London: Das sind die schönsten und wichtigsten Menswear Modetrends für den Frühling / Sommer 2019 – direkt vom Laufsteg

Dior homme zeigte in der SS19 Kollektion vor allem einen Trend: Anzüge der besonderen Art

Dior homme zeigte in der SS19-Kollektion vor allem einen Trend: Anzüge der besonderen Art

Menswear SS19

Die Menswear Fashion Week war von viel Diversität geprägt: Während es bei Dolce & Gabbana oder auch MSGM eher bunt, laut und schrill zuging, zeigten Labels wie Louis Vuitton oder auch Giorgio Armani softe und cleane Mode. Athleisure und Coolness auf der einen, Anzüge und Eleganz auf der anderen Seite – muss man sich entscheiden oder gehen beide Stile Hand in Hand?

Wir haben die fünf schönsten Modetrends von der Men's Fashion Week evaluiert und überlassen Ihnen die Qual der Wahl: Klassische Eleganz oder Coolness overload?

5 Modetrends der Menswear Fashion Week SS19

1. Anzüge bekommen ein Upgrade

Es gibt ihn doch noch, den schicken Anzug, den man heutzutage kaum mehr zu Gesicht bekommt. Louis Vuitton oder auch Giorgio Armani zeigten schöne Varianten auf der Fashion Week, aber vor allem Dior hauchte dem Klassiker neues Leben ein und präsentierte in Paris eine Frühjahr / Sommer Kollektion 2019 mit sanften Tönen und fließenden Stoffen. Kreativdirektor Kim Jones hat die typische Dior-Eleganz neu definiert und schickte Looks, bestehend aus Pastellfarben, zweireihigen Anzügen (wow!) und kurzen Shorts und Tanktops über den Laufsteg – der Streetwear-Trend ist eben doch nicht begraben. Lässigkeit, gepaart mit hoher Schneiderkunst, machen den „neuen“ Anzug zum Liebling für den Sommer.
v.l.n.r.: Giorgio Armani, Louis Vuitton und Dior inszenieren den klassischen Anzug neu

V.l.n.r.: Giorgio Armani, Louis Vuitton und Dior inszenieren den klassischen Anzug neu


2. Westen im Utility-Look

Eines der wichtigsten Must-haves für den Sommer: Westen im Utility-Look. Der lockere Sitz und die aufgesetzten Taschen machen die Weste zum perfekten urbanen Kleidungsstück. Brands wie Junya Watanabe Man oder White Mountaineering kombinieren die olivgrüne Anglerweste zum cleanen Basic-Shirt, während Louis Vuitton auf Neonfarben setzt. Fakt ist: Die Utility-Weste pimpt jedes Outfit gekonnt auf und ist das praktische Modepiece für den Sommer.
v.l.n.r.: Junya Watanabe Man, Prada und White Mountaineering setzen auf die Utility-Weste für den Frühling und Sommer

V.l.n.r.: Junya Watanabe Man, Prada und White Mountaineering setzen auf die Utility-Weste für den Frühling und Sommer

 
3. Kurze Hosen

Die Hosen werden kurz – kürzer als kurz. Egal, ob aus feinem Leder, aus Neopren wie bei Prada oder im extravaganten Retro-Stil: Investieren Sie diesen Sommer unbedingt in ein paar kurze Hosen. Besonders lässig wirkt der Look mit Sneakers oder Hiking Sandalen (nächster Trend!), halbhohe Schnürschuhe aus Wildleder setzen der Coolness gekonnt eine gewisse Eleganz entgegen.

4. Hiking Sandalen

So wie sich die Modewelt der Womenswear über Trekking Sneakers erfreut, so wird die Hiking Sandale wohl das Must-have in Sachen Schuhwerk bei der Menswear 2019 – zumindest, wenn es nach Hermès, MSGM und Fendi geht. Wie bereits erwähnt, lassen sich die Sandalen auch perfekt zu Bermuda-Shorts kombinieren. Ganz filigran von Hermès oder das derbe Modell von MSGM – was ist Ihr Favorit?
kurze Shorts und Hiking Sandalen gehören zu den Trends 2019: Louis Vuitton, Hermès, Dior und MSGM (v.l.n.r.)

kurze Shorts und Hiking Sandalen gehören zu den Trends 2019: Louis Vuitton, Hermès, Dior und MSGM (v.l.n.r.)

 
5. Mustermix

Ob der Mustermix in dieser Sommersaison wohl seinen Höhepunkt erreicht? Wenn es nach Versace, Dolce & Gabbana und Prada geht, dann auf jeden Fall! Anstatt auf klassische Variationen zurückzugreifen, werden alle, wirklich alle Muster, wild miteinander kombiniert. Versace ist seit jeher für seine ausgefallenen – und vor allem auffallenden Barock-Prints bekannt. Im Frühjahr / Sommer 2019 kommen florale Muster groß heraus, die ein wenig romantischen Bohemian Flair verbreiten.
Wilder Mustermix bei Versace, Dolce & Gabbana und Prada (v.l.n.r.)

Wilder Mustermix bei Versace, Dolce & Gabbana und Prada (v.l.n.r.)