MADAME wird geladen...
People

Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist gestorben

Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist am 19. Februar 2019 im Alter von 85 Jahren gestorben

Karl Lagerfeld ist gestorben
Karl Lagerfeld ist gestorben Karl Lagerfeld ist gestorben Getty Images

Ruhe in Frieden, Karl

Wie französische Medien bekanntgaben, ist Modeschöpfer Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren verstorben. Schon am Montag sei der Designer in die Notaufnahme eines in Paris ansässigen Krankenhauses eingeliefert worden, wo er nach Informationen des Magazins "Paris Match" am Dienstagmorgen gestorben ist.

Seit einigen Wochen war es bereits sehr ruhig um den Modezaren geworden. Selbst zu der im Januar stattgefundenen Haute Couture Show von Chanel konnte er nicht beiwohnen - das Modehaus begründete sein Fehlen mit "Müdigkeit". Über seinen tatsächlichen Gesundheitszustand konnte bisher nur spekuliert werden.

Was jetzt bekannt wurde: Karl Lagerfeld litt seit längerer Zeit an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Am 18. Februar 2019 wurde Lagerfeld ins Amerikanische Krankenhaus in Neuilly-sur-Seine eingeliefert, wo er am Tag darauf verstarb.

Karl Lagerfeld, die Seele Chanels

Seit den 80er Jahren war der Hamburger Lagerfeld Kreativdirektor des Pariser Couture Hauses Chanel und brachte die Marke zu neuem Ruhm - nach eher erfolglosen Jahren und eingestaubtem Image. Hierbei waren es nicht nur die Kreationen selbst, die gefeiert wurden, sondern auch der Modeschöpfer als Person. Mit klaren Statements und seinem unverkennbaren Äußeren wurde Karl Lagerfeld zu einer Institution in der internationalen Modewelt. Und stets dabei: Sein Mozartzopf und die dunkle, markante Sonnenbrille - die Markenzeichen des Modeschöpfers.

Chanel äußert sich zum Erbe von Lagerfeld

Darauf hat die Modewelt gewartet: Chanel bestätigt am Dienstagmittag offiziell den Tod ihres langjährigen Designers. Mit einem ausführlichen Statement wandte sich das Modehaus in den sozialen Medien an die Öffentlichkeit. Dort heißt es, dass Karl Lagerfeld maßgeblich am Erfolg der Marke beteiligt war und von Kollektion zu Kollektion seine eigene Note dem von Gabrielle Chanel gegründeten Labels aufsetzte und gleichzeitig den Gründergeist weiterleben ließ. Zugleich bezog der Chanel-Miteigentümer Alain Wertheimer Stellung zur künftigen Nachfolge: Mit Virginie Viard übernimmt fortan "die engste Mitarbeiterin von Karl Lagerfeld seit 30 Jahren" das Erbe des Modeschöpfers und wurde mit den künftigen Entwürfen des Modehauses Chanel betraut.

Fendi nimmt Abschied von Karl Lagerfeld

Es war im Jahre 1965, als Karl Lagerfeld den ersten Fuß in die Maison Fendi setzte – es begann die längste Zusammenarbeit zwischen einem Modehaus und einem Designer.

Silvia Venturini Fendi, FENDI Kreativdirektorin fprMenswear, Accessories und Kidswear sagt:

"I am profoundly saddened as today we have lost a unique man and an unrivalled designer, who has given so much to FENDI and to myself. I was only a child when I first saw Karl. Our relationship was very special, based on a deep and very genuine affection. We had a lot of mutual appreciation and endless respect. Karl Lagerfeld has been my mentor and my point of reference. A blink of an eye was enough to understand each other. For FENDI and myself, the creative genius of Karl has been and will always be our guiding light, moulding the Maison’s DNA. I will miss him deeply and always carry with me the memories of our days together.”

("Ich bin zutiefst traurig, denn wir haben heute einen einzigartigen Menschen und einen großartigen Designer verloren, der FENDI und mir selbst so unglaublich viel gegeben hat. Ich war ein Kind, als ich Karl zum ersten Mal sah. Unsere Beziehung war besonders und von einer tiefen und sehr aufrichtigen Zuneigung geprägt. Wir hatten unglaublich viel Respekt voreinander und höchste Wertschätzung. Karl Lagerfeld war mein Mentor und meine Bezugsperson. Bereits ein kurzer Blickkontakt reichte aus und wir wussten, was der Andere dachte. Für FENDI und auch für mich wird Karl auf ewig unvergesslich sein und die DANN von FENDI für immer prägen. Ich werde ihn schrecklich vermissen und all die Erinnerungen immer bei mir tragen.")

Wir sprechen der Familie und den Angehörigen unser höchstes Beileid aus und werden Karl Lagerfeld als Modedesigner in wundervoller Erinnerung behalten.

Text von Nele Dörk und Jasmin Haupenthal