madame wird geladen...
Gesundheit

Mit diesem Trick schlafen Sie in nur 2 Minuten ein

Wissenschaftlern ist es gelungen, eine Methode zu entwickeln, die es jedem Menschen ermöglichen soll, in nur 2 Minuten einzuschlafen. Wie das gehen soll, erfahren Sie jetzt

Frau schläft
In nur zwei Minuten soll es mit dieser Methode gelingen, in einen ruhigen Schlaf zu finden Foto: iStock

Vor allem Soldaten fällt es schwer, nach einem ereignisreichen Tag oder einer anstrengenden Nacht, in einen erholsamen Schlaf zu finden. Leider ist dieser aber sehr wichtig - nicht nur für die körperliche Stärke, sondern auch für die mentalen Fähigkeit, richtige Entscheidungen zu treffen. Wissenschaftler der U.S. Navy haben genau aus diesem Grund eine Methode entwickelt, die es Soldaten ermöglichen soll, überall und egal bei welchem Geräuschpegel, einschlafen zu können.

So funktioniert die Einschlafmethode der U.S. Navy

Die Einschlafmethode der U.S. Navy soll bei den Soldaten eine Erfolgsquote von 96 Prozent haben. Ziel ist es, währen der Übung den Körper nach und nach runterzufahren. Suchen Sie sich einen bequemen Platz - im besten Fall das eigen Bett -, und gehen Sie dann wie folgt vor:

1. Gesichtsmuskeln entspannen

Lassen Sie Ihr Gesicht und somit Ihre ganze Mimik erschlaffen. Die Mundwinkel hängen runter und die Stirn ist geglättet. Verziehen Sie keine Miene und atmen Sie ganz bewusst tief ein und aus.

2. Oberkörper entspannen

Lassen Sie dann den Nacken ganz locker und senken Sie die Schultern ab. Spannung sollte dabei gar keine mehr vorhanden sein. Sind Nacken und Schultern entspannt, folgen die Arme. Versuchen Sie sich dabei in Gedanken von Ihnen zu entfernen, sodass Sie Ihre Arme am Ende gar nicht wahrnehmen.

3. Beine entspannen

Als nächstes folgen die Beine. Gehen Sie auch hier vor wie mit den Armen, beginnend mit dem Oberschenkel. Fühlt dieser sich erschlafft an, geht es weiter die Waden hinunter und endet an den Füßen. Ihren Körper sollten Sie vor Entspannung nun nicht mehr spüren.

4. Gedanken loslassen

Wer meint, das Wichtigste sei geschafft, der hat noch nie versucht, seine Gedanken loszulassen. Nachdem der Körper in einen kompletten Zustand der Entspannung runtergefahren ist, folgt nun der Kopf. Versuchen Sie zehn Sekunden lang an rein gar nichts zu denken. Dieses kleine Zeitfenster reicht, in Kombination mit dem bereits entspannten Körper aus, um auch den Geist zu beruhigen und sanft in den Schlaf zu gleiten.