Food

Mit diesem Trick kochen Sie Pasta in nur 1 Minute

Pasta in nur einer Minute al dente kochen? Wir verraten Ihnen, wie das funktioniert - mit nur einem einzigen Trick

1 Minute Pasta
Mit diesem Trick bereiten Sie leckere Pasta in nur einer Minute zu iStock

Es ist eine der einfachsten und schnellsten Speisen: Pasta mit Tomatensoße. Doch manchmal könnte es noch schneller gehen. Wie Sie Ihre Nudeln jetzt in nur einer Minute kochen, verraten wir Ihnen.

So sparen Sie beim Nudelkochen Zeit

Eigentlich darf man sich bei acht bis zwölf Minuten Kochzeit, zwei Töpfen und einem super leckeren Ergebnis kaum beschweren. Trotzdem könnten die Nudeln besonders nach Feierabend gerne noch schneller auf dem Tisch stehen. Gut, dass es da einen Trick gibt:

  1. Am Abend vor dem Verzehr die Nudeln in einen Topf mit Salzwasser geben

  2. Über Nacht einziehen lassen

  3. Am nächsten Tag für sechs Minuten auf dem Herd erhitzen - fertig!

So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch noch Strom. Die Nudeln sehen allerdings etwas heller aus und schmecken auch anders als normal gekochte.

So sparen Sie beim Nudelkochen Energie

Wenn Sie auf den Geschmack nicht verzichten wollen, Ihnen die Zeit egal ist, Sie aber gerne Energie sparen wollen, haben wir einen anderen Trick für Sie: 

  1. Wasser im Wasserkocher aufkochen

  2. Das heiße Wasser zusammen mit etwas Salz und den Nudeln in einen Topf geben

  3. Umrühren und den Deckel darauflegen

  4. Den Topf auf den Herd stellen und alles einmal aufkochen lassen

  5. Den Herd ausstellen, aber den Topf auf der Platte stehen lassen

Die Nudeln sollten nach etwa zehn Minuten al dente sein. So bekommst du ein leckeres Gericht und sparen auch noch Strom.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Cosmopolitan.de.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';