MADAME wird geladen...
Monsieur

Männerurlaub 2.0: Die 3 schönsten Orte für Abenteuer-Reisen

Ab geht es in den Männerurlaub – diese drei Städte sind die beste Wahl für einen ausgiebigen und abenteuerlichen Männertrip

Urlaub unter Männern – wo soll die Abenteuerreise hingehen?
Urlaub unter Männern – wo soll die Abenteuerreise hingehen? Urlaub unter Männern – wo soll die Abenteuerreise hingehen? iStock

Abenteuerurlaub mit Freunden

Wohin soll Ihre Reise mit den besten Freunden gehen? Wenn der lang ersehnte Männerurlaub vor der Tür steht, dann ist eines klar: Ein Abenteuer muss her! Ob ein spannender Aktivurlaub, eine Rundreise durch Europa oder aber ein unvergesslicher Luxusurlaub – die Liste der Orte für tolle Abenteuer-Reisen ist lang. Wir haben die drei schönsten Orte für Ihren Männertrip evaluiert und stellen die spannendsten Aktivitäten vor Ort vor. Packen Sie schon mal Ihre Koffer.

Italien: Kletterurlaub in den Dolomiten

Wandern oder Klettern in den Dolomiten ist perfekt für einen Männerurlaub
Wandern oder Klettern in den Dolomiten ist perfekt für einen Männerurlaub Wandern oder Klettern in den Dolomiten ist perfekt für einen Männerurlaub iStock

Sie wollen den ultimativen Nervenkitzel erleben? Dann ist Italien das richtige Urlaubsziel für Sie und Ihre Freunde. Die sogenannten „Eisenpfade“ der Gebirgskette sind ein wahres Spektakel und bieten viel mehr als nur eine schwindelerregende Höhe. Die Kletterpfade wurden während des ersten Weltkrieges angelegt und sind nicht nur geschützt, sondern haben das ein oder andere Highlight zu bieten: Alte Schützengräben und Befestigungsanlagen lassen Gänsehautmomente entstehen, bei denen garantiert keinem langweilig wird. Der Pfad geht direkt an der Felsenwand entlang, wo Sie selbstverständlich gesichert sind. Eine mehrtägige Tour ist absolut empfehlenswert, denn eine Übernachtung in den Berghütten ist nicht nur gemütlich und spannend, sondern auch ein unvergleichbares Erlebnis für Ihren nächsten Männerurlaub. Der Kletterpfad bietet verschiedene Einstiege, sodass auch Anfänger den Weg meistern können. Achten Sie auf die richtige Ausrüstung und die Verpflegung – dann kann nichts mehr schiefgehen.

Roadtrip durch Europa

Norwegen bietet wundervolle Landschaften, die Sie für einen Zwischenstopp unbedingt nutzen sollten
Norwegen bietet wundervolle Landschaften, die Sie für einen Zwischenstopp unbedingt nutzen sollten Norwegen bietet wundervolle Landschaften, die Sie für einen Zwischenstopp unbedingt nutzen sollten iStock

Schnappen Sie sich einen Wohnwagen, Ihre besten Freunde, eine Karte und los geht’s – was ist spannender und aufregender als ein Roadtrip durch Europas schönste Städte? Die skandinavischen Länder sind optimal für eine Rundreise mit dem Auto, die unberührte Natur und die einsamen Straßen versprechen pures Reisevergnügen. Unser Tipp: Starten Sie in der norwegischen Hauptstadt Oslo und fahren Sie über Schweden, Finnland und anschließend hoch zum Nordkap – das nördlichste Ende Europas. Wenn möglich, dann nutzen Sie während des Trips die kleinen Straßen, die direkt an der Küste langgehen. In Schweden warten tolle Seen und Wanderwege, die die perfekte Gelegenheit für einen Zwischenstopp bieten. Im Allgemeinen sollten Sie für die Reise rund drei Wochen einplanen, je nach Route sind nämlich um die 5.500 Kilometer zurückzulegen. Dafür wird dieses Abenteuer unvergesslich!

Stilvoller Partyurlaub an der Côte d’Azur

Die Côte dAzur bietet stilvollen Partyurlaub für Ihren Männertrip
Die Côte d'Azur bietet stilvollen Partyurlaub für Ihren Männertrip Die Côte d'Azur bietet stilvollen Partyurlaub für Ihren Männertrip iStock

Party und Strandurlaub in einem: Cannes ist ein magischer Ort, der für einen Männertrip wie geschaffen ist. Wer viel erleben und sehen möchte, der sollte im Mai nach Cannes reisen, denn dann finden die berühmten Film- und Festspiele (früh genug buchen!) statt, und zahlreiche Prominenz begibt sich auf das teure Pflaster. Sie merken schon: Dieser Urlaub lebt von langen Nächten und wird ganz und gar nicht langweilig. Entlang der Croisette finden sich zahlreiche Clubs und Bars, die perfekt zum Tanzen sind und teilweise sehr gutes Essen anbieten. Das Bailo ist der bekannteste Club in Cannes und modern und exotisch angehaucht. Auch abseits des Nachtlebens hat die Côte d’Azur einiges zu bieten. Mieten Sie sich eine Yacht (mit oder ohne Crew) und genießen Sie den Fahrtwind um Ihre Ohren. Ein Muss auf jeder Kreuzfahrt an die Cote d‘Azur sind die Iles d‘Or, die schönen Strände, Buchten und Optionen zum Schnorcheln bieten.

Die Unterkunft:

Hier ist für jeden etwas dabei: Wenn Sie zwar rundherum ein Abenteuer in der Natur erleben möchten, bei dem Luxus nicht zu kurz kommt, dann übernachten Sie auf einem der bekannten Campingplätze wie dem Luxus-Campingplatzes Prairies de la Mer, der direkt an der südfranzösischen Mittelmeerküste liegt oder dem Camping Esterel, deren Lage zwischen Cannes und Saint Tropez einmalig ist. Wer lieber in weichen Betten nächtigen möchte, und guten Service liebt, dem empfehlen wir das außergewöhnliche Chateau de la Tour – ein wundervolles Schloss, das vollkommen vom Alltag ablenkt. Wellness-Liebhaber kommen im Sofitel Marseille Vieux-Port voll auf ihre Kosten.