madame wird geladen...
Reise

Zwischen Palmen und Skyscrapern: Die schönsten Luxushotels in Dubai

Ob Four Seasons, Burj Al Arab oder Ritz Carlton: Die Dichte an Luxushotels ist wohl nirgendwo auf der Welt so hoch wie in Dubai. MADAME.de präsentiert die schönsten Hotels für einen Urlaub der Extraklasse.

Das Four Seasons in Jumeirah, Dubai
Palmen, Skyscraper und Luxus pur: MADAME.de präsentiert die schönsten Hotels in Dubai PR: Four Seasons

Die schönsten Luxushotels in Dubai

In der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate lässt es sich wohnen wie in 1001 Nacht. MADAME.de präsentiert die schönsten Häuser der Luxus-Metropole - inklusive Butler-Service, Sterne-Küche und preisgekrönter Spas. Nun müssen Sie sich nur noch für Ihr persönliches Highlight entscheiden.

Ob Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Wissenswertes zum Klima: Weitere Tipps für Ihren Urlaub in Dubai haben wir hier zusammengestellt.

Hotels in Dubai: Die Top 8

Das Four Seasons in Dubai besticht mit subtilem Luxus
Das Four Seasons in Jumeirah gehört zu den besten Adressen in Dubai (1/8) PR: Four Seasons

Four Seasons Resort at Jumeirah Beach

Das 5-Sterne-Haus, das direkt am Strand gelegen ist, hat nicht nur luxuriöse Zimmer zu bieten, sondern auch 10 eigene Restaurants und eine ausgezeichnete Bar. Traditionelle arabische Küche oder vegane Speisen? Ein Dinner mit Blick auf den Burj Khalifa oder lieber ein gemütliches Abendessen auf dem Zimmer? Ein Nachmittag am Pool oder eine Auszeit im Spa? Im Four Seasons at Jumeirah Beach werden Urlaubswünsche – wie in allen Standorten der berühmten Hotelkette – in jeder Hinsicht wahr.

Preis: Ab etwa 442 Euro pro Nacht.

Das Nikki Beach Resort & Spa Dubai
Lässiger Luxus: Das Nikki Beach Resort in Dubai ist vor allem bei jüngeren Gästen beliebt (2/8) PR: Nikki Beach Resort & Spa Dubai

Nikki Beach Resort & Spa Dubai

Seit Ende 2016 befindet sich das Nikki Beach Resort & Spa Dubai an der exklusiven Uferpromenade von Pearl Jumeira und wurde bereits 6 Monate nach seiner Eröffnung zu einem der Top 10 Luxusresorts des Emirates gekürt. International berühmt sind die Häuser der Hotelmarke für ihre lässig-eleganten Beach Clubs, in denen gehobene Küche und ausgezeichnete Cocktails serviert werden. Ausgestattet mit einem privaten 450 Meter langen Strandabschnitt und einem preisgekrönten Spa, ist dieses Resort die ideale Anlaufstelle für Entspannung und Luxus. In einem von insgesamt 117 Zimmern oder einer von 15 exklusiven Villen mit Privat-Pool wird es Ihnen an nichts fehlen.

Preis: Ab 272 Euro in der Nebensaison bzw. 742 Euro in der Hauptsaison für ein Cover Skyline Zimmer.

Mediterraner Chic im Ritz Carlton in Dubai
Das mediterran anmutende Ritz Carlton in Dubai hebt sich deutlich von den modernen Hochhäusern ab (3/8) PR: Ritz Carlton

Ritz Carlton, Jumeirah Beach

Mit einer Architektur im mediterranen Stil hebt sich das Luxushotel von den typischen Wolkenkratzern Dubais ab und bietet seinen Gästen die ideale Mischung aus arabischem Flair und typischem Ritz-Carlton Charme. Rund 294 Zimmer und Suiten beherbergt das Ritz Carlton im pulsierenden Stadtteil Jumeirah Beach Residence – darunter auch die Royal Suite mit Ankleidebereich, privater Terrasse, komplett ausgestatteter Küche und Jacuzzi. Auch sonst überzeugt das Hotel auf ganzer Linie: Sechs Pools, neun Restaurants und Bars, ein luxuriöses Spa sowie ein Privatstrand runden Ihren Besuch ab. Exklusiver geht es kaum.

Preis: Auf Anfrage.

Segel oder Hotel? Der Burj Al Arab in Dubai
Der Burj Al Arab gehört zu den bekanntesten Hotels der Welt und ist mit seiner Architektur einzigartig (4/8) PR: Burj Al Arab

Burj Al Arab, Jumeirah

Sie wollen den Luxus von Dubai bis ins kleinste Detail erleben und Ihre Reise unvergesslich machen? Dann sollten Sie sich einen Aufenthalt in einem der berühmtesten Hotels der Welt und einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt gönnen: Der Burj Al Arab in Jumeirah entführt Sie in eine märchenhafte Welt. Nicht nur die segelförmige Silhouette des Gebäudes ist atemberaubend – auch die exklusive Ausstattung mit goldverzierten Suiten, Privatstrand, fünf Pools, elf Restaurants und Butler-Service lässt ist einmalig.

Preis: Ab etwa 1105 Euro pro Nacht.

Ausblick aus einem der Zimmer im Address Downtown
Im Address Downtown genießen Sie bereits nach dem Aufwachen einen spektakulären Blick über Dubai (5/8) PR: Address Downtown

Address Downtown

Direkt vor dem Burj Khalifa gelegen und in nur 15 Minuten vom Flughafen zu erreichen, befindet sich das Address Downtown in bester Lage für einen Dubai-Urlaub. Insgesamt 220 Räume und Suiten sowie 9 verschiedene Restaurants erwarten Sie im Inneren des Luxushotels – darunter das Zeta mit kalifornisch-japanischer Küche und das Neos, einem echten Hotspot für alle Brunch-Liebhaber. Besonderes Highlight: Der fünfstufige Infinity Pool mit direktem Blick auf den Burj Khalifa, der das großzügige Spa-Angebot des Luxushauses abrundet.

Preis: Ab etwa 386 Euro pro Nacht.

Das glamouröse Jumeirah Zabeel Saray befindet sich auf der legendären Palme
Die rund 405 Zimmer und Suiten des Jumeirah Zabeel Saray versprühen Luxus pur (6/8) PR: Jumeirah Zabeel Saray

Jumeirah Zabeel Saray, The Palm

Erbaut im prunkvollen Stil des Osmanischen Reiches, zeichnet sich das "Jumeirah Zabeel Saray“ auf der legendären Palmen-Insel in Dubai durch handbemalte Decken und Wandgemälde, funkelnde Kristall-Kronleuchter und edle Marmor-Details aus. Die rund 405 Zimmer und Suiten des Spa-Hotels gewähren einen spektakulären Blick auf die Palme, das Meer und die Skyline Dubais mit seinen imposanten Wolkenkratzern und der herausragenden Architektur. Auch Gourmets kommen hier auf ihre Kosten: Genießen Sie den Afternoon Tea in der Sultan’s Lounge, entdecken Sie die Aromen der arabischen Küche im Al Nafoorah, kosten Sie mediterrane Köstlichkeiten im Plaj oder lassen Sie sich in einem der weiteren sieben Lokale von kulinarischen Highlights verwöhnen.

Preis: Ab etwa 270 Euro pro Nacht.

Spektakulärer Blick aus dem Badezimmer im Atlantis
Haie, Rochen und tropische Fische beim Baden beobachten: Das gibt es nur im Atlantis, The Palm (7/8) PR: Atlantis, The Palm

Atlantis, The Palm

Ein Luxusresort mit eigenem Wasserpark und Aquarium: Das Atlantis auf Dubais Palmeninsel ist legendär. Während Erwachsene es sich in den luxuriösen Zimmern und Suiten – wie wäre es mit einer Unterwasser-Suite, von dessen Schlafzimmer aus Sie Haie, Rochen und tropische Fische vorbeischwimmen sehen können? – gut gehen lassen, kommen kleine Abenteurer im Aquaventure-Wasserpark auf ihre Kosten. Preisgekrönt sind auch die 9 Restaurants des Hauses – darunter Gordon Ramsays Bread Street Kitchen & Bar und das japanisch-peruanische Nobu des gleichnamigen Sternekochs. Einen Besuch wert ist auch der kürzlich eröffnete WHITE Beach Club, der mit Infinity Pool, Freiluft-Restaurant und glamourösen Partys lockt. Preis: Zimmer ab etwa 280 Euro, Unterwasser-Suite ab etwa 7380 Euro pro Nacht.

2020 eröffnet direkt nebenan das zweite Haus: Das Royal Atlantis mit 3000 Quadratmeter großem Wellnesscenter und wird noch luxuriöser – auch wenn das kaum möglich zu sein scheint.

Ein Hotel mit Charme: One&Only Royal Mirage
Das One&Only Royal Mirage hebt sich mit seinem traditionellen Design deutlich von Dubais Wolkenkratzern ab (8/8) PR: One&Only Royal Mirage

One&Only Royal Mirage, Arabian Court

Zurückhaltend-luxuriös und mit einer perfekten Balance aus arabischem Stil und modernen Einflüssen: Die Zimmer und Suiten des One&Only Royal Mirage gehören zweifelsohne zu den schönsten, die wir je gesehen haben. Dass ein Butler sich hier rund um die Uhr um die Wünsche seiner Gäste kümmert? Selbstverständlich! Wellness-Liebhaber kommen auf ihre Kosten: Im hauseigenen Spa gibt es ein traditionelles Hamam sowie zahlreiche Beauty-Behandlungen.

MADAME.de-Tipp: Mit Emirates Holidays, dem neuen Angebot der Airline, gibt es fünf Nächte im Doppelzimmer inklusive Hin- und Rückflug in der Business Class für 3499 Euro pro Person.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';