madame wird geladen...
Frisuren

Locken-Styling: Die schönsten Varianten für Ihr Haar

Locken, Wellen und Naturkrause: Bei unruhiger Haarstruktur kann das richtige Styling zur Herausforderung werden. Vier einfache Looks, die Ihre Mähne bändigen

Frau mit Locken
Lockiges Haar bedarf viel Pflege und einem tollen Styling Getty Images

Lockige Haare sind der Traum vieler Frauen - doch zum perfekten Styling gehört viel. Die richtige Pflege, passende Stylinggeräte und allen voran ein schöner Schnitt, entscheiden über die tägliche Frisur. Dass die Umsetzung manchmal schwer fällt, weil einzelne Strähnen rebellieren, ist kein Geheimnis.

MADAME.de zeigt Ihnen vier Varianten, die Ihre Locken gekonnt in Szene setzen und die im Alltag sowie zu einem glamourösen Event am Abend perfekt passen.

Die schönsten Stylings für lockiges Haar:

Locker mit Pony

Besonders bei dickem Haar will die Frisur gut durchdacht sein - denn das lockige Haar kann mit ihr noch voluminöser wirken. Um die Mähne optisch aufzuteilen und etwas Schwere aus den Strähnen zu nehmen, entscheiden Sie sich für einen Pony.

Ob als wellige Curtain-Bangs oder frecher Fransenschnitt: Ein Pony rahmt Ihr Gesicht spielerisch ein und fließt elegant in die Übergänge ein.

Natürlich hochgesteckt

Jede Frau mit Locken kennt das Problem am Morgen: Bürsten Sie Ihre schönen Wellen, fransen diese aus und die runde Form der Strähnen geht verloren. Diesen Vorgang können Sie nutzen, um statt großer Locken leichte Wellen zu stylen.

Greifen Sie vor dem Bürsten zu einem Strukturspray und behandeln die das Haar vorsichtig mit einem Kamm. Für einen lockeren Look, wie Influencerin Helena Bordon ihn trägt, trennen Sie die obere Haarpartie auf und stecken sie zurück.

Lebendig mit Korkenzieherlocken

Für ein richtiges Lockenstyling mit wilden Strähnen sollten Sie Ihre eigentliche wellige Struktur verstärken - der Griff zu einem Lockenstab in dünner Variante hilft dabei. Um einen natürlichen Look zu erzielen, trennen Sie ungleichmäßige Partien ab und drehen diese über den Stab.

Elegant mit Welle

Frauen, die eine krause Haarstruktur besitzen, haben beim Styling Ihrer Haare einen Vorteil: Locken, die sie mit einem Lockenstab oder Wicklern erzeugen, halten länger. So auch der beliebte Wellen-Trend, der die Haare lässig schwingen lässt.

Um den Look zu kreieren, benutzen Sie ein Glätteisen, das die oberen Partien des Haares in gerade Form bringt und dem unteren Teil ein welliges Finish verleiht.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';