MADAME wird geladen...
Beauty

Les belles choses: Lieblinge der Redaktion aus Beauty, Fashion und Living

Schöne Dinge gibt es viele im Leben. Hier eine ganz persönliche Auswahl der MADAME.de-Redaktion

Junge Frauen auf der Fashion Week genießen les belles chose - so wie unsere Redaktion
Aus den Bereichen Fashion, Beauty und Living: Diese Dinge machen glücklich! Getty Images

Im Alltag bleibt der Sinn fürs Hübsche und Schöne oft auf der Strecke. Vor allem Produktneuheiten, die sich ganz schnell zu Lieblingen entwickeln können, gehen so oft an uns vorbei. Unsere MADAME.de-Redaktion möchte Sie genau aus diesem Grund dort abholen und mitnehmen, auf eine kleine Entdeckungsreise der schönen Dinge; les belles choses.

Nina Schwichtenberg und Patrick Kahlo
Nina Schwichtenberg und Patrick Kahlo haben ihr eigenes Modelabel BANÙ gegründet (1/10) Nina Schwichtenberg, Patrick Kahlo

Das Wort "Stillstand" ist der 28-jährigen Bloggerin Nina Schwichtenberg (Fashiioncarpet) nicht bekannt – zur großen Freude unsererseits! Gemeinsam mit ihrem Freund und Partner Patrick Kahlo hat sie ihr eigenes Modelabel BANÙ ins Leben gerufen, welches die einzigartige Handschrift der Gründerin selbst trägt.

BANÚ ist ein weiblicher Vorname und bedeutet „die angesehene edle Frau“. Mit viel Liebe zum Detail und femininen Schnitten entstand so eine nonseasonal Brand, für die modeaffine und stilbewusste Frauen definitiv einen Platz im Kleiderschrank freihaben sollten.

Die ersten 5 limitierten BANÚ Kleidungsstücken sind unter  www.banu-label.com erhältlich.

Nele Dörk



Frauen tragen das Label Brogger
Das dänische Label BRØGGER gibt es seit 2016 (2/10) PR

Dänische Labels haben etwas ganz Besonderes an sich: Irgendwie schaffen sie es, elegante Coolness und außergewöhnliche Raffinesse miteinander so zu vereinen, dass stets originelle Looks entstehen, die jedoch nie etwas unangenehm befremdliches mit sich tragen. Diese Symbiose finde ich großartig. Deshalb gehört zu meinen "Les belles choses" auch das dänische Newcomer-Label BRØGGER. Die Styles sind von der Königin Margrethe II. von Dänemark inspiriert und liegen irgendwo zwischen extravagantem Handwerk und hedonistischer Ästhetik – ohne, dass dabei die Leichtigkeit verloren geht. Übrigens finde ich, kann man auch einen Hauch von Erdem und Preen by Thornton Bregazzi entdecken. Kein Wunder – die Designerin Julie Brøgger war seinerzeit für die beiden Labels tätig.

Besonders die Looks in Candycolors haben es mir angetan – Ihnen auch?

Nele Dörk

3 Lippenstifte von Gucci
Gute-Laune-Macher: Die neue Lippenstift-Linie von Gucci (3/10) PR/Gucci

Gucci mit erster eigener Lippenstift-Kollektion

Knallige Lippen sind Gute-Laune-Macher - und das bei jeder Jahreszeit! Wie gut, dass Gucci gerade erst seine eigene Kollektion mit insgesamt 58 Nuancen in drei unterschiedlichen Texturen lanciert hat, die genau diesem Kredo entgegenkommen. Kreativdirektor Alessandro Michele ließ sich dabei von seiner Kindheit und den 50er Jahren inspirieren. Der Beauty-Kopf setzt nicht nur die Farben, sondern auch das Dreh-Gehäuse mit drei unterschiedlichen Designs in Szene, die sich super auf jedem Badregal oder Kosmetiktisch machen. Mein Favorit: Goldie Red aus der Linie Rouge à Lèvres Satin.

Die Lippenstift-Kollektion ist ab jetzt unter gucci.com und exklusiv im KaDeWe für ca. 38 Euro/Stück erhältlich.

Jasmin Haupenthal


Frauen halten Fächer in der Hand
Die Fern Fans Co-Lab mit & other stories ist unser Sommertraum (4/10) PR

Fern Fans & Other Stories

Let's make Fächer great again – für mich persönlich sind sie das perfekte Accessoire für diesen Sommer! An heißen Tagen sorgenn sie für eine angenehme Brise und schützen uns stilvoll vor der Sonne. Und: mit Fächern lässt sich spielerisch der ein oder andere Flirt anzetteln, nicht wahr? Gemeinsam mit Daisy Hoppen und Amanda Borberg von Fern Fans präsentiert & Other Stories eine wundervoll kuratierte Co-Lab Kollektion, die dem It-Accessoire neues Leben einhaucht und es zu meinem persönlichen Sommerliebling macht.

Die hochwertigen Fächer setzen sich aus feinem Birkenholz und Baumwolle zusammen, handbemaltes Décor sowie farbenfrohe Prints sorgen nicht nur für eine unvergleichbare Premiumqualität, sondern versprühen auch eine elegante und dennoch lässige Attitüde, die uns allen im Sommer wunderbar stehen würde.

Ab dem 18. Juli 2019 sind die Fächer von Fern Fans exklusiv in ausgewählten & Other Stories Filialen sowie online erhältlich. Zwischen ca. 60 und 90 Euro.

Nele Dörk

Sneaker des Puma Cell Stellar
Clumsy und cool: Der Cell Stellar von Puma, ca. 120 Euro (5/10) PR

Ich bin ein wahres Sneaker-Girl! Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Puma Cell Stellar ist für mich deshalb ein wahres Streetstyle-Must-have. Das Besondere: sechseckige Zellen garantieren eine sehr angenehme Dämpfung und geschmeidige Bewegungsabläufe. Die leuchtende Gummisohle versprüht cooles 90er Flair und lässt uns in neue Dimensionen laufen – so fühlt es sich zumindest an.

ca. 120 Euro

Nele Dörk

Braune Tasche aus der neuen Ganni Kollektion
Das Label Ganni launcht mit der Prefall Kollektion eine limitierte Handtaschen-Serie, die zum Träumen schön ist (6/10) PR

Der Klassiker schlechthin: Eine Lederhandtasche. Es gibt meiner Meinung nach kein anderes Accessoire, das wirklich jede Frau im Schrank haben sollte. Dabei darf eine It-Bag durchaus ausgefallen sein und neu interpretiert werden. Im Zuge der Pre-Fall-Kollektion launcht das skandinavische Label GANNI eine limitierte Handtaschen-Kollektion, die mit wunderbarer Mix-und-Match-Philosophie überzeugt. Raffinierte Elemente und Texturen sind dabei so konzipiert, dass sie multifunktional einsetzbar sind. Genau das, was wir doch alle brauchen, nicht wahr?

Mein Favorit: Die rehbraune Beuteltasche aus Leder mit fliederfarbenem Innenraum. Das Motiv aus Acetat mit Schildpatteffekt auf dem Riemen ist ein wundervoller Eye-Catcher. Übrigens: Im Inneren versteckt sich eine herausnehmbare Tasche, die unsere liebsten Stücke sicher aufbewahrt.

Ca. 670 Euro, ab dem 15. Mai auf Ganni.com erhältlich

Nele Dörk

Goldwell Kerasilk Revitalize
Die Goldwell Kerasilk Revitalize-Serie mit Inhaltsstoffen wie Rotalgen oder Traubenkern-Extrakt sorgt für gesundes Haar - von der Kopfhaut an (7/10) PR

Wussten Sie, dass die Gesundheit Ihres Haares mit der Kopfhaut anfängt? Ich wusste es lange Zeit nicht und war umso dankbarer, als ich von der neuen Pflegeserie von Goldwell hörte. „Kerasilk Revitalize“ heißt diese und beinhaltet für jedes Bedürfnis das passende Produkt. Für eine unausgeglichene (Detox) und trocken, sensible (Nährend) Kopfhaut und bei schwachem, dünner werdendem Haar (Verdichtend) stehen neben dem klassischen Shampoo auch Seren, Masken und Peelings bereit. Sie versorgen die Haarwurzeln mit allem, was sie brauchen und legen so den Grundstein für ein gesundes Haarwachstum. …und vom Duft der Produkte ganz zu schweigen!

Kerasilk Revitalize von Goldwell ist seit Mai erhältlich. Preise ab 22 Euro.

Jasmin Haupenthal

Ringe, Ketten und Armbänder in Gold und Silber der Brera Kollektion von Pomellato
Pomellato Brera Kollektion Die Brera Kollektion von Pomellato (8/10) PR

Pomellato Brera Kollektion

Diamonds are a girls … – Sie wissen schon! Pomellato nimmt dieses Credo sehr ernst und launchte die Brera Kollektion, die nach der gleichnamigen Stadt „Brera“ in Mailand benannt ist. Warum ich die Schmuckstücke liebe? Weil die Formen wunderschöne Schatten auf die Haut werfen und somit für graziöse und elegante Lichtspiele sorgen. Die femininen Goldstücke mit weißen Diamanten können teilweise sogar beidseitig getragen werden, da sie aus mattem Gold auf der einen und poliertem Gold auf der anderen Seite gefertigt wurden. Eine schöne und luxuriöse Spielerei für den Sommer, da sage ich nicht nein!

Die Kollektion ist ab Mai erhältlich und besteht aus 100 % nachhaltigem Gold

Nele Dörk

Das Haarpflege-Set von Iles Formula
iles-formula-haarpflege-set Das Haarpflege-Set von Iles Formula für streichelweiches Haar (9/10) PR

Haarpflege von Iles Formula

Haarstylistin Wendy Iles hat ihre geballte Expertise vor einigen Monaten in eine eigene Haarpflege-Serie gesteckt, die wirklich auf allen Ebenen besticht: Angefangen beim minimalistischen Packaging über den herrlichen Duft der Pflegeprodukte bis zu dem tollen Ergebnis! Drei Credos waren ihr bei der Entwicklung besonders wichtig:

  • Die Pflege soll schon bei der ersten Anwendung ihre Wirkung zeigen
  • Sie soll bei jedem Haartyp gleich gut funktionieren
  • Die gesamte Pflegeserie soll sich auf drei Produkte, Shampoo, Conditioner und Finishing Serum, begrenzen

Fazit: Ich kann nur sagen, dass ich mich jedes Mal aufs Neue aufs Haare waschen mit den Produkten freue! Der Duft und die sofort einsetzende Pflegewirkung sind einfach unschlagbar. Und weil das gute Haargefühl solange anhält, kann ich die nächste Haarwäsche immer noch einen Tick herauszögern. So bleibt mir auch das Shampoo länger erhalten!

3-teiliges Haarpflege-Set "Haute Performance" von Iles Formula, ca. 130 Euro

Maximiliane Freundl


Gestreifte Sommerkleider von Someday
someday-gestreifte-kleider Gestreifte Kleider wie diese zwei von Someday sind perfekt für den Sommer (10/10) PR

Gestreifte Sommerkleider von Someday

Ich gestehe: I fall for everything stripy. Meine neueste Entdeckung sind die gestreiften Blusenkleider von Someday, die die perfekte Arm- und Saumlänge haben, um auch noch im Büro ohne Weiteres getragen werden zu können. Für eine schöne Figur sorgt der Taillengürtel. Und weil ich mich zwischen der blauen und sandfarbenen Variante nicht entscheiden konnte, sind es letztendlich beide geworden. Getreu dem Motto, man solle doch seinen Schwächen stehen. Und das tue ich solchen Fällen immer wieder gern.

Blusenkleider Quilly von Someday, je ca. 110 Euro

Maximiliane Freundl

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';