Leicht und lecker: Rezept für Spinatsalat mit Ziegenkäse

Ob als Vorspeise oder als Hauptgericht: Dieser Spinatsalat mit Ziegenkäse überzeugt durch seine Leichtigkeit und ist obendrein noch unfassbar lecker

Lecker! Spinatsalat mit Ziegenkäse

Lecker! Spinatsalat mit Ziegenkäse

Rezept Spinatsalat mit Ziegenkäse

Ziegenkäse ist nicht nur lecker, sondern bietet gesundheitlich auhch viele Vorteile. Er enthält kaum Laktose, stärkt die Sehkraft sowie die Knochen und ist leicht verdaulich. On Top liefert er viele gesunde Fette und ist reich an Protein. In Kombination mit Spinat also ein gesundes und gut säätigendes Mittagsessen.

Zutaten:
- 200g Babyspinat
- 2 kleine Ziegenkäserollen
- Zucker zum bestreuen
- 50g Walnüsse
- 125g Himbeeren
- 1 Granatapfel
- 4 EL Rotweinessig
- 6 EL Rapsöl
- 1 TL Senf, mittelscharf
- 2 Stangen Frühlingslauch
- 1 Beet Gartenkresse
- 3-4 Prisen Spinat Gewürz von Just Spices

Zubereitung:
Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen. Spinatsalat waschen und trocken
schleudern. Ziegenkäse in 8 gleich große Scheiben schneiden.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze anrösten und
anschließend grob durchhacken.
Den Granatapfel öffnen, entkernen und säubern. Frühlingslauch in feine
Ringe schneiden. Gartenkresse mit einer Schere abschneiden und beiseite legen.
Aus Rotweinessig, Rapsöl, Senf und 2 Prisen Spinat Gewürz ein Dressing
herstellen.
Die Ziegenkäsescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen,
mit Zucker bestreuen und für ca. 4-5 Minuten „gratinieren“. In der Zwischenzeit den
Salat und Frühlingslauch in einer großen Schüssel mit Dressing marinieren und auf
4 Teller schön anrichten. Mit den übrigen Zutaten toppen und den gratinierten
Ziegenkäse anlegen. Mit den 2 restlichen Prisen Spinat Gewürz garnieren!