Coronavirus

Laut Studie:An diesem Ort stecken sich die meisten mit Corona an

Nicht im Urlaub und auch nicht im Restaurant: Wo sich die meisten Menschen mit dem Coronavirus infizieren, erfahren Sie hier

Frauen mit Mund-/Nasenschutz schauen sich an
Laut Studie:An diesem Ort stecken sich die meisten mit Corona an Getty Images

Zugegeben, der Sommer brachte nicht die zweite Corona-Welle, jedoch genug Neuinfektionen, die die Zahlen in weiten Teilen Deutschlands wieder prägnant ansteigen ließen. Mit dieser Tatsache beschäftigte sich nun auch das Robert-Koch-Institut und veröffentlichte eine Studie, die die Hotspots evaluierte, an denen die höchste Ansteckungsgefahr für Menschen gilt - mit überraschenden Erkenntnissen: Es ist weniger der vermutete Urlaub samt Flugzeugaufenthalt oder der Restaurantbesuch, die als Virenherde gelten. Stattdessen rücken Orte in den Fokus, die wir als besonders sicher empfinden.

So konnte die Auswertung 6.804 Ausbrüche einem genauen Umfeld zuordnen. Erschreckend: Ausgerechnet der private Haushalt führt mit 3.902 registrierten Infektionen die Liste an! Zwar weisen die Zahlen auf den Plätzen zwei und drei ein deutlich niedrigeres Niveau auf, aber der Fakt, dass das Senioren- und Pflegeheim sowie das Krankenhaus als ebenfalls kritisch eingestuft werden, macht die Sache auch nicht besser...

Das Infektionsumfeld mit dem höchsten Risiko einer Corona-Erkrankung im Überblick:

Platz 1: Privater Haushalt - 3.902 Infektionen

Platz 2: Seniorenheime - 709 Infektionen

Platz 3 : Der Arbeitsplatz - 412 Infektionen

Platz 4: Krankenhäuser 402 Infektionen

Platz 5: Freizeit - 243 Infektionen

Platz 6: Hotel - 196 Infektionen

Platz 7: Betreuungseinrichtung - 95 Infektionen

Platz 8: Restaurant - 38 Infektionen

Platz 9: Bus - 12 Infektionen

Platz 10: Weitere - 247 Infektionen

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';