madame wird geladen...
Coronavirus

5 kreative Wege, die Quarantäne abwechslungsreich zu gestalten

Alle nützlichen Punkte auf der To-Do-Liste sind abgehakt und das Wochenende mit 48 Stunden voller Nichts-Tun in den eigenen vier Wänden steht an? 5 kreative Wege, die die Zeit angenehmer zu machen

Frau bepflanzt Balkon
Die aktuelle Lage sinnvoll nutzen und Neues beginnen - schafft Ablenkung und fördert die Kreativität iStock

Wohin mit all der Zeit, die man aktuell zu Hause verbringt? Zugegeben, die ersten Tage waren ungewohnt und die Home-Office-Situation musste sich für viele Arbeitnehmer erst einmal einpendeln. Längst sind alle unbeliebte Arbeiten - wie Steuerunterlagen, Rechnungen und das Aufräumen des Arbeitszimmers - erledigt. Und jetzt?

5 To-Do´s, die die Quarantäne kreativ gestalten

Balkon bepflanzen

Der Frühling ist da und mit ihm viele Sonnenstunden, die wir nun aufgrund der Corona-Maßnahmen erst mal zu Hause verbringen werden. Höchste Zeit, sich dem Balkon, der sich noch im Winterschlaf befindet oder der Terrasse, die noch nicht bepflanzt ist, zu widmen. Auch für ein größeres Projekt - sei es eine neue, selbst gebaute Sitzbank oder ein neuer Anstrich für die Gartenmöbel - ist jetzt perfekt.

Falls Sie keinen Balkon, Garten oder eine Terrasse zur Verfügung haben, sorgen Sie für eine grüne Lunge in Ihrer eigenen Wohnung. Besorgen Sie sich schöne Blumentöpfe und Vasen und dekorieren Sie sie an einem Platz in Ihrer Wohnung.

Fotografieren lernen - Indoor

In Zeiten von Selfies und täglich neuen Instagram-Challenges, ist die Nachfrage zu allem, was entschleunigt, gefragter denn je. So auch in der Fotografie: Lichtkompositionen, spontane Momente und interessante Stillleben nehmen Sie mit Blick durch eine analoge Kamera ganz anders wahr.

Setzen Sie sich in Ruhe mit Ihrer Sofortbild- oder Analogkamera auseinander und entdecken Sie neue Tricks. Mit den entstandenen Polaroids können Sie anschließend einen großen Rahmen füllen und eine Wand neu dekorieren.

Ein Kochbuch einweihen

Hand auf's Herz: Wie viele Kochbücher stehen in Ihrem Regal und wie viele davon haben Sie wirklich schon mal benutzt? Wenn nicht jetzt der richtige Moment gekommen ist, eins davon "einzuweihen" und ein leckeres Gericht zu kochen - wann dann? Torten, Brot, Eintöpfe, Salate, Nachtisch, Auflauf, Suppen und Co. - die Möglichkeiten sind zahlreich und werden Ihnen schöne Stunden bereiten.

Wenn Ihnen das Talent zum Kochen gänzlich fehlt, Sie sich aber trotzdem an einem neuen Rezept probieren wollen: Frühlingszeit ist Cocktail-Zeit!

Interior-Skills erweitern

Zeit für Neues: -Auch wenn Einrichtungshäuser und Interieur-Läden geschlossen haben - Zugang zu den Online-Shops gibt es immer noch. Nehmen Sie sich ein Zimmer in Ihrer Wohnung vor und entwickeln Sie einen Plan. Schieben Sie Möbel um, hängen Sie Bilder ab und an einer anderen Stelle wieder auf, wechseln Sie die Farbe der Gardinen und sortieren Sie vielleicht sogar ein Möbelstück aus und/ oder lassen Sie ein neues einziehen...

Ein neues Projekt beginnen

Jeder hat ein Projekt, das er schon ewig aufschiebt: Sei es endlich die große weiße Leinwand zu bemalen, einen Sprachkurs zu belegen, das Fotoalbum vom letzten Sommer einzukleben oder das Nähprojekt, für das sie sogar schon Materialien gekauft haben, zu beginnen - jetzt ist die Zeit dafür.

Falls Sie keine Arbeit vor sich hingeschoben haben - lassen Sie sich inspirieren. Auf vielen Social-Media-Kanälen finden Sie viele Möglichkeiten, die aktuell Influencer und Co. beschäftigen und unterhalten - denn, nicht nur Sie sitzen zu Hause, sondern wir alle gemeinsam.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';