Gesundheit

Kopfschmerzen schnell loswerden: Dieses Getränk macht's möglich

Dass Kaffee gegen Kopfweh hilft, ist bekannt. Doch mit dieser Extra-Zutat auch? So werden Sie Kopfschmerzen noch schneller wieder los

Frau träufelt Zitronensaft in ein Wasserglas
Kopfschmerzen schnell loswerden: Dieses Getränk macht's möglich Foto: iStock

Sei es durch schlechten Schlaf, viel Stress, Verspannungen oder dem einen Drink am Vorabend zu viel: Kopfschmerzen sind eine lästige Angelegenheit, die nicht nur lang anhaltend ist, sondern einem ganz schön den Tag vermiesen kann. Doch gleich zu Medikamenten greifen? Nicht immer sinnvoll - und notwendig. Schon einfache Hausmittel sorgen dafür, dass Sie die Kopfschmerzen schnell wieder loswerden. Glauben Sie nicht? Dann warten Sie erstmal unseren Tipp ab!

Diese Extra-Zutat im Kaffee hilft bei Kopfschmerzen

Koffein, vor allem in Form von Kaffee oder Espresso ist eine echte Allzweckwaffe gegen Kopfweh: So bewirkt das im Kaffee enthaltene Kafestol eine über körpereigene Opioide vermittelte Erhöhung der Schmerztoleranz. Die Folge: Die Schmerzattacken werden gelindert.

Wer sicher gehen will, das Leiden gänzlich (für diesen Tag) loszuwerden, sollte auf einen starken schwarzen Espresso mit einer halben ausgepressten Zitrone setzen. Das Beigeben der sauren Frucht unterstützt zusätzlich die körpereigene Einstellung der Schmerzen. Dieser Trick soll zudem auch bei Migräne wirken.