madame wird geladen...
Styling

Jeans-Trends 2020: Diese 3 Denim-Modelle tragen wir jetzt

Bye bye Röhre! Die Jeans-Trends für 2020 zeigen vielseitige Beinlösungen. Welche das sind? MADAME.de präsentiert Ihnen die schönsten drei Denim-Modelle für das kommende Jahr

Frau trägt Wideleg-Jeans
 Jeanstrends 2020: Diese 3 Denim-Modelle tragen wir jetzt Getty Images

Sie gehört zu den Klassikern in jedem Kleiderschrank: die Blue Jeans. Doch der gerade Schnitt und die sogenannte Five-Pocket-Variante ist mit den Jahren immer vielseitiger geworden: Ob Skinny Jeans, als Bermuda-Hose oder im Boyfriend-Stil - Denim gibt es mittlerweile in vielen Varianten. Tendenz: steigend, denn immer wieder fluten neue Jeanstrends den Markt. Was im nächsten Jahr nicht im Jeans-Regal fehlen darf? Weite Schnitte, die der Trägerin eine Extra-Portion Coolness verleihen - und das am Tag und am Abend! Aber sehen Sie selbst - Das sind die drei größten Jeans-Trends 2020:

Androgyn und gleichzeitig sehr cool wirkt die Jeans-Culotte. Vor allem in den Übergangsmonaten schenkt sie uns die optimale Länge, die zu Mules, Sneakern und Stiefeletten gleichermaßen kombiniert werden kann. Damit Sie die Modelle auch stonewashed und destroyed bestens tragen können, empfehlen wir, auf ein elegantes Oberteil wie einen taillierten Blazer oder eine Bluse zurückzugreifen. Das macht selbst die Jeans absolut office-tauglich.

Gesehen haben wir den Jeanstrend bereits auf den Laufstegen: Givenchy und Chanel setzen im Frühjahr/ Sommer 2020 vermehrt auf den Hosen-Klassiker.

Flared Jeans

model auf dem Laufsteg von Celine trägt eine Flared Jeans
Flared Jeans bei Celine Imax Tree

Dass die Siebziger modisch gesehen zurück sind, steht schon seit der Herbst-/ Wintersaison 2019/2020 fest. Im kommenden Jahr begleitet uns das Jahrzehnt bis in den Sommer hinein: Neben aufwendigen Feder-Applikationen an Jacken dürfen auch keine Flared Jeans fehlen. Der schmale Schnitt, der sich zum Saum hin stark weitet, kann chic und lässig kombiniert werden: Luftige Tunikablusen mit Spitzendetails sind die schönste Begleitung.

Gesehen haben wir den Jeanstrends bei Alberta Ferretti und Celine, die vor allem auf dunklere Blautöne beim Klassiker setzten.

Wide Leg Jeans

Model mit Wide Leg Jeans auf dem Laufsteg von Ganni
Wide Leg Jeans bei Ganni Imax Tree

"Very Sophisticated" sehen Wide Leg Jeans aus. Kein Wunder, passen die Modelle doch prima zum Business-Look. Kombiniert werden sollte am besten mit Absatzschuhen und kürzeren Oberteilen, um den Look optisch zu strecken.

MADAME.de-Tipp: Wer es legerer mag, sollte sich nicht vor der Kombination mit Sneakern scheuen. Vor allem Retro-Modelle passen super zur Hose!

Gesehen haben wir den Jeanstrend 2020 unter anderem bei Ganni. In Kombinationdie mit Pastellfarben entsteht ein toller Retro-Charme.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';