MADAME wird geladen...
Abnehmen

Japanische Wasserdiät: Das steckt hinter dem Abnehm-Trend

Nicht nur das Essen der Asiaten ist gesund, auch das Trinkverhalten. Wie Sie mit der japanischen Wasserdiät Ihr Wunschgewicht erreichen

Wasserglas auf Marmorplatte
Japanische Wasserdiät: Das steckt hinter dem Abnehm-Trend iStock

Was ist die japanische Wasserdiät?

Schon lange liegt die japanische Küche im Trend. Kein Wunder, denn die Ernährungsweise der Asiaten gilt als eine der gesündesten der Welt. Viel Fisch, Gemüse und Reis stehen hier auf dem Speiseplan, der mit seiner hohen Nährstoffdichte nicht nur Haut und Vitalität zugute kommen, sondern auch für eine schlanke Linie sorgen.

Auch bei der Wasseraufnahme haben Japaner eine ganz besondere Angewohnheit: Schon früh am Morgen werden bis zu vier Gläser lauwarmes Wasser getrunken - natürlich still und mit kleinen Schlucken. Mindestens 45 Minuten wird dann gewartet, bevor das Frühstück ansteht. In dieser Zeit hat der Körper genügend Zeit, den Stoffwechsel hochzufahren und sich für den Tag vorzubereiten. Vor allem die Milz profitiert von diesem Vorhaben, denn das sanfte Aktivieren des Organs stärkt die Lunge und das Immunsystem, die in direkter Verbindung mit der Milz stehen. Übrigens: Auch Heißhungerattacken wird durch diesen Trick vorgebeugt. Außerdem setzt die Sättigung während des Essens schon früher ein -denn wer vor der Mahlzeit bereits ein Glas Wasser zu sich nimmt, profitiert vom füllenden Effekt des kalorienfreien Getränkes.

Fazit

Die japanische Wasserdiät unterstützt durch die gezielte Aufnahme von Flüssigkeit beim Reduzieren des Körpergewichtes. Wer vor seinen Mahlzeiten jeweils ein Glas Wasser zu sich nimmt, kann seinen Appetit verringern, was wiederum zum Gewichtsverlust führen kann. Jedoch spielt auch hier die Ernährung eine wichtige Rolle: Für einen dauerhaften und von Erfolg gekrönten Gewichtsverlust ist eine gesunde, ausgewogene Ernährung das A und O. Frisches Obst, Gemüse und Proteine sollten deshalb genauso auf Ihrem Plan stehen wie Kohlenhydrate. Wer dann noch Sport treibt, hat die besten Voraussetzungen, um gesund und dauerhaft abzunehmen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';